Setze dich mit uns in Verbindung
© Anna Magistra

Interviews

Anna Magistra: Mit der MAGISTRA® Academy zum eigenen Business

Anna Magistra (Anna Revzin) unterstützt Frauen dabei, ein erfolgreiches Beauty Business als Permanent Make-Up Artist aufzubauen. Im Interview hat sie uns erklärt, woran man einen professionellen Ausbilder erkennt, welche Vorteile die MAGISTRA® Ausbildung für die Teilnehmerinnen hat und wie sie täglich dazu beiträgt, das Bildungsniveau im Bereich des Permanent Make-up anzuheben. 

Besonders in den letzten Jahren hat das sogenannte Permanent Make-up stark an Interesse gewonnen. Beim Permanent Make-up wird Farbe mit feinen Nadeln in die oberen Hautschichten gestochen. Auf diese Weise können unter anderem Augenbrauen verdichtet werden, Augen betont oder Lippen durch neue Konturen mehr Volumen erhalten. Die Möglichkeiten sind vielseitig und verschaffen vielen Menschen ein neues Lebensgefühl. Da es sich bei Permanent Make-up um einen Eingriff in die Haut handelt, bedarf es allerdings eines hochprofessionell ausgebildeten Make-up-Artists, der sein Handwerk von der Pieke auf erlernt hat. Genau das bietet Anna Magistra ihren Teilnehmerinnen an. Als international zertifizierte Expertin für Permanent Make-up bringt Anna Magistra von MAGISTRA® ein erfolgreich absolviertes Masterstudium in Medizinwissenschaften und zugleich Berufserfahrungen aus dem Bereich der dermatologischen Chirurgie an der Uniklinik Köln mit. 

Seit über fünf Jahren ist Anna Magistra Inhaberin und Geschäftsführerin der MAGISTRA® Academy & Corporation in Köln, wo sie professionelle Permanent Make-up Schulungen anbietet. Ihr großes Ziel: Sie möchte ihr Wissen und ihre Erfahrungen auch anderen Frauen zugänglich machen, damit sie das tun, was sie lieben und gleichzeitig erfolgreich und wohlhabend werden. Anna Magistra von der MAGISTRA® Academy zählt zu den anerkannten Experten auf ihrem Gebiet und wird weltweit auf Konferenzen und Kongresse eingeladen. In den letzten Jahren hat sie über 1.000 Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu verholfen, die modernste Form des Permanent Make-ups zu erlernen. Wie ihr Konzept genau aussieht, das das Niveau im Permanent Make-up weltweit anhebt, hat sie uns exklusiv erzählt.

MAGISTRA®

Anna Magistra von der MAGISTRA® Academy hat ein Talent dafür, Leute dazu zu motivieren, ihre Ziele zu erreichen.

Anna Magistra von MAGISTRA® bei uns im Interview!

Herzlich willkommen im GEWINNERmagazin, Anna Magistra! Du bildest mit der MAGISTRA® Academy Menschen im Permanent Make-up aus und setzt dabei auf eine Kombination aus Onlineausbildung und Training vor Ort. Sind die Menschen gegenüber dem Onlineweg offen oder führt das zu Vorurteilen? 

Als Vorurteil höre ich in der Regel immer wieder, dass davon ausgegangen wird, dass die Fertigkeiten des Permanent Make-ups nicht einfach online erlernt werden können. Dabei entspricht das nicht der Wahrheit und die Vorwände verfliegen, wenn Menschen mit mir zusammenarbeiten. Wichtig ist die Art und Weise, wie eine Ausbildung stattfindet. Bei der MAGISTRA® Academy fühlen sich die Teilnehmer optimal vorbereitet und werden intensiv begleitet, zumal ja nur ein Teil online stattfindet und der andere vor Ort. Was meine Person betrifft, erhalte ich oft das Feedback, dass ich die Fähigkeit besitze, Leute dazu zu motivieren, ihre Ziele zu erreichen.

Die Arbeit von Anna Magistra bei der MAGISTRA® Academy

Als erfolgreiche Unternehmerin gibt es letztlich keinen Stillstand und kein Tag gleicht dem anderen. Wie sieht dein Tagesablauf und der von deinem Team üblicherweise aus?

Mein Team von der MAGISTRA® Academy und ich arbeiten täglich hart daran, um unser Ausbildungskonzept immer weiter zu verbessern. Unser Ziel ist es, dass auch andere Frauen die Möglichkeit haben sollen, ein erfolgreiches Permanent-Make-up-Business, kurz „PMU“-Business genannt, aufzubauen und zu führen. Dafür entwickle ich ständig neue Schulungskonzepte und innovative Produkte. Jede Teilnehmerin erhält bei uns ein Starter-Set mit allen Materialien, die für eine erfolgreiche Teilnahme benötigt werden. So bietet das enthaltene MAGISTRA®-Gerät den höchsten hygienischen Sicherheitsstandard und ist zugleich als Marktführer für die Puder-Technik optimal geeignet. Ebenfalls bieten wir unsere eigenen sterilen Nano-Nadeln an, durch die das Pigmentieren noch exakter und deutlich schmerzreduzierter wird. 

Die MAGISTRA® Pigmente, die wir verwenden, sind außerdem in Deutschland hergestellt und zertifiziert. Zugleich sind sie organisch, vegan und wurden nicht an Tieren getestet. Ebenso enthalten sie keine Eisenoxide. Nur bei uns lernen die Teilnehmerinnen der MAGISTRA® Academy auf einer exklusiven durchsichtigen Haut, die der menschlichen Haut ähnelt, zu pigmentieren. Durch diese Übungsmethode kann die Tiefe der Pigmentierung perfekt kontrolliert werden und so ist jede Teilnehmerin bestens für ihre späteren Kundinnen vorbereitet. Sofort nach unserer Ausbildung haben sie die Sicherheit erworben, bei ihren Kundinnen stets perfekte Ergebnisse zu erzielen.

Anna Magistra

Anna Magistra von MAGISTRA® hat jahrelange Erfahrung als anerkannte Permanent-Make-up-Dozentin.

Mit der MAGISTRA® Academy verhilft Anna Magistra Frauen zu ihrem Traumleben 

Vorbereitungen zur Gründung eines Unternehmens müssen gut durchdacht und geplant werden, zahlreiche Aspekte müssen dabei berücksichtigt werden. Wie ist dein Unternehmen gewachsen und wann war für dich klar, dass es der richtige Weg ist?

Nachdem ich über eine lange Zeit erfolgreich ein Studio geführt habe, kam immer häufiger die Frage auf, ob ich mein Wissen nicht auch weitergeben könnte. Meine Teilnehmerinnen bei der MAGISTRA® Academy waren immer dankbar, dass ich meine Erfahrungen offen und gerne geteilt habe. Dank meiner jahrelangen Erfahrung als anerkannte Permanent-Make-up-Dozentin konnte ich das perfekte Ausbildungskonzept erstellen. Ich habe mein eigenes und einzigartiges Lernsystem entwickelt. Dort bekommt jede Teilnehmerin Schritt für Schritt alles an Wissen vermittelt, welches benötigt wird, um als Permanent-Make-up-Expertin erfolgreich zu arbeiten, ein angemessenes Gehalt zu verdienen und sich sein Traumleben zu verwirklichen.

Nach deinem ersten gesetzten Ziel bei Gründung deines Unternehmens folgte schnell ein weiteres. Was wolltest du im ersten Schritt genau erreichen und wie ging es dann weiter? 

Anfangs war mein klares Ziel, immer mehr Frauen mit Permanent Make-up schöner aussehen zu lassen. Doch mittlerweile habe ich mir ein weiteres Ziel gesetzt. Ich möchte so vielen Frauen wie möglich das Handwerk professionell beibringen, damit sie sich später ihr eigenes Business aufbauen können. Mit dieser Mission habe ich die MAGISTRA® Academy gegründet und meine einzigartige Lernmethode entwickelt. Auf dem Markt gibt es keine vergleichbare Ausbildung.

Anna Magistra konnte das Bildungsniveau der Permanent-Make-up-Branche in Deutschland drastisch steigern

Mit der MAGISTRA® Academy hast du es in kurzer Zeit geschafft, die Branche umzukrempeln. Was war dein prägendstes Erlebnis innerhalb der letzten drei Jahre?

Ganz klar der Umstand, dass ich das Bildungsniveau in der Permanent-Make-up-Branche in Deutschland drastisch steigern konnte und gleichzeitig erleben durfte, dass meine Teilnehmerinnen allesamt erfolgreich ihr Business betreiben. Regelmäßig werde ich zu Kongressen eingeladen, bin als Jurorin bei internationalen Meisterschaften dabei und unterrichte weltweit die Methode des Permanent Make-ups. 

Anna Magistra

Anna Magistra von MAGISTRA® ist sich bewusst, dass die Behandlung mit Permanent-Make-Up eine große Verantwortung darstellt.

Permanent Make-up erfordert großes Know-how, welches in der MAGISTRA® Academy vermittelt wird

Schwarze Schafe gibt es in jeder Branche. Wichtig sind die Anzeichen, um diese zu entlarven. Kannst du uns verraten, wie du schwarzen Schafen in deinem Bereich auf die Schliche kommst?

Leider gibt es viele „Pseudo-Trainer“ auf dem Markt, die von heute auf morgen dazu übergehen, Schulungen anzubieten, ohne sich dabei große Gedanken über ein geeignetes Ausbildungskonzept zu machen. Aus diesem Grund habe ich eigens eine Checkliste mit den häufigsten Fehlern erstellt, die bei der Suche nach einer Schulung unbedingt zu vermeiden sind. Das Problem besteht darin, dass die meisten Permanent-Make-up-Schulungen auf dem deutschen Markt alle nach einem gleichen Konzept aufgebaut sind. Man erhält lediglich ein paar Tage Praxisunterricht, ohne dass wirklich darauf eingegangen wird, wie man letztlich sein Studio aufbauen soll. 

Von daher kommen die meisten Teilnehmerinnen verunsichert zurück und haben regelrecht Angst, an Kunden zu arbeiten. Auch haben sie in der Regel keinen rechten Plan, wie sie überhaupt anfangen sollen. Außerdem werden viele Kundinnen während der Schulungen als Versuchsobjekte behandelt, was nicht sein sollte. Die Behandlung stellt nämlich eine große Verantwortung dar, weil mithilfe einer Nadel das Farbpigment in die Haut der Kundin eingeführt wird, wo es für mehrere Jahre bleibt. Es handelt sich dabei also nicht um eine reine Beauty-Behandlung und die Farbe kann auch nicht einfach mit Wasser wieder abgewaschen werden.

Als PMU-Dozentin mit einem erfolgreich absolviertem Masterstudium der Medizinwissenschaften und langjähriger Berufserfahrung im Bereich der dermatologischen Chirurgie an der Uniklinik Köln bringe ich viel Erfahrung aus dem medizinischen Bereich mit. Ich lege stets Wert darauf, dass meine Teilnehmerinnen während ihrer MAGISTRA® Ausbildung ein ausführliches medizinisches Wissen vermittelt bekommen. Damit stellt sie sicher, dass die Behandlungen für ihre Kundinnen risikofrei verlaufen.

Anna Magistra von MAGISTRA®

Anna Magistra steht auch nach der Ausbildung für ihre Teilnehmer als Mentorin zur Verfügung.

Nie stehen bleiben – Anna Magistra von MAGISTRA® bildet sich täglich weiter

Das klingt, als sei als Permanent-Make-up-Artist ein großes Know-how und die ständige Weiterbildung in vielen Bereichen nötig. Welche Weiterbildungsmöglichkeiten nutzt du für dich persönlich?

Für mich ist es sehr wichtig, dass ich mich persönlich weiterentwickle und so nehme ich regelmäßig an verschiedenen Coachings- und Trainingsangeboten teil. Dieses neu erworbene Wissen gebe ich auch immer an meine Studentinnen weiter. Wenn ich beispielsweise unterwegs bin, höre ich statt Musik Podcasts mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Auf diese Art kann ich mich zusätzlich weiterentwickeln. Außerdem nehme ich als Expertin weltweit an Kongressen und Konferenzen teil und bin dort als internationale Dozentin tätig. Dort lerne ich natürlich auch immer viele Neuerungen kennen. So nehme ich die neuesten Trends aus dem Bereich des Permanent Make-ups mit nach Deutschland.

Im Laufe der Zeit bist du mit Sicherheit zahlreichen Menschen begegnet, die dich unterstützt haben. Welchen Stellenwert nehmen beispielsweise Mentoren und Freunde in deinem beruflichen Werdegang ein?

Über mehrere Jahre habe ich zahlreiche Schulungen absolviert und dadurch die verschiedensten Personen und Mentoren kennengelernt, die teilweise zu Freunden geworden sind. Dadurch bin ich mittlerweile selber eine der gefragtesten PMU-Expertinnen geworden und kann meine Motivation an andere weitergeben. Auch nach der Ausbildung bei der MAGISTRA® Academy stehe ich für meine Teilnehmerin als Mentorin zur Verfügung.

Anna Magistra weiß genau, worauf es im Permanent Make-up ankommt 

Was machen deine Kundinnen in der Regel falsch, bevor sie zu dir kommen? Worauf müssen sie besonders achten?

Oftmals wollen sie Geld und Zeit sparen. Doch bei einer klassischen 08/15-Schulung bekommt man einfach nicht das nötige Wissen vermittelt. Einige möchten einfach nur schnelle Ergebnisse erzielen, was dazu führt, dass sie unvorbereitet am menschlichen Gesicht arbeiten und so nicht selten ihren Ruf für immer ruinieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss der MAGISTRA® Ausbildung besitzt jede Teilnehmerin die Fähigkeiten, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Zugleich erfahren sie, wie man die richtigen Premiumkunden findet, sie begeistern kann und wie man sich erfolgreich von der Konkurrenz abhebt.

Anna Magistra von MAGISTRA®

Anna Magistra möchte in Zukunft ihre Marktführerschaft von Deutschland, auch weltweit ausweiten.

Zahlreiche Absolventinnen der MAGISTRA® Academy arbeiten dank dir bereits erfolgreich in ihrem Business. Welches Resultat einer Teilnehmerin hat dich am meisten beeindruckt und warum?

Jede unserer Teilnehmerinnen bekommt an der MAGISTRA® Academy die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und später als Trainerin arbeiten zu können. Dabei freut es mich sehr zu sehen, wie sie sich erfolgreich von einer Anfängerin zur Trainerin entwickeln, immer erfolgreicher im Umgang mit dem Permanent Make-up werden und schließlich ihr eigenes profitables Permanent-Make-up-Geschäft führen und eine tolle Karriere hinlegen. 

Mittlerweile besitze ich ein weltweites Trainernetzwerk, welches nach meiner exklusiven MAGISTRA® Lernmethode Permanent Make-up Ausbildungen durchführt. Darauf bin ich richtig stolz und natürlich auf meine Teilnehmerinnen weltweit, die so tolle Ergebnisse erzielen und ihre persönlichen Ziele erreichen. Damit sie immer am Ball bleiben, unterstützen wir von der MAGISTRA® Academy sie langfristig und sie alle erhalten den Zugang zu einer Community, in der sich alle beim Aufbau des eigenen Business gegenseitig unterstützen.

Diese Mission verfolgt die MAGISTRA® Academy für die Zukunft 

Bereits heute führst du ein sehr erfolgreiches Business und konntest vielen Frauen auf ihrem Weg helfen. Was wünschst du dir für die Zukunft?

Meine MAGISTRA® Academy ist bereits weltweit vertreten und wir wachsen stetig weiter. Wichtig ist mir, dass unsere Teilnehmerinnen die besten in ihrer jeweiligen Umgebung werden. Ferner ist mein Ziel, die Academy noch weiter auszubauen, auch damit es langfristig keine „schwarzen Schafe“ mehr in der Branche gibt. Meine Mission ist es, Marktführer nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit zu werden. Ich möchte noch mehr Frauen erreichen und ihnen dabei helfen, ihr Traumleben mit Hilfe des Permanent Make-ups zu verwirklichen. Sie sollen Spaß an der Arbeit, mehr Zeit für sich und die Familie haben und ein erfolgreiches Leben führen können.

Du möchtest Permanent Make-Up in Perfektion erlernen und dadurch deinen Umsatz steigern?
Melde dich jetzt bei Anna Magistra und vereinbare einen kostenfreien Beratungstermin!

Hier geht es zur Seite von Anna Magistra

Ana Karen Jimenez ist Trainee-Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Interviews

Nach oben