Setze dich mit uns in Verbindung
©Unsplash

News

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands

Motivation darf am Arbeitsplatz nicht fehlen, wenn deine Mitarbeiter die bestmöglichen Ergebnisse erzielen sollen. Wir verraten dir, bei welchen Unternehmen die Zufriedenheit am höchsten ist und welche Kriterien dabei besonders zählen.

Faire Arbeitsbedingungen und Raum zur Entfaltung sind für viele Mitarbeiter inzwischen immer wichtiger. Auch die anhaltende Krise hat die Ansprüche der Arbeitnehmer in einigen Bereichen verschärft. Die US-Jobplattform Glassdoor hat die 25 beliebtesten Arbeitgeber 2021 ermittelt. Das Ranking entsteht jährlich auf der Grundlage anonymer Bewertungen von Mitarbeitern.

Unternehmen aus Technologie-, Pharma- und Modebranche besonders beliebt

Die Top-Unternehmen mit der höchsten Mitarbeiterzufriedenheit sind in diesem Jahr das Pharmaunternehmen Roche (Platz1), Tech-Gigant Google (Platz 2) und die Sportmodemarke Puma (Platz 3). Im vergangenen Jahr siegten noch Porsche (jetzt Platz 10), Infineon Technologies ( jetzt auf Platz 16) und Robert Bosch (jetzt Platz 13). Die vollständige Liste der 25 beliebtesten Arbeitgeber kannst du hier einsehen.

Unternehmen aus den Branchen Technologie, Healthcare, Pharmazie, Einzelhandel und Industrie haben es in diesem Jahr in die Top 25 geschafft. Roche und Siemens Healthineers sind die ersten zwei Konzerne aus der Pharmabranche, die jemals die Top Ten erreicht haben. „Covid-19 kontrolliert auch den Arbeitsmarkt und hat großen Einfluss auf alle Arbeitgeber“, sagt Christian Sutherland-Wong, CEO von Glassdoor, und betonte das Bemühen der Arbeitgeber um Herausforderungen und Unterstützung in ungewöhnlicher Zeit. „In diesem Jahr sehen wir auch Arbeitgeber, die besonderen Fokus auf die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt haben.“

Unter den deutschen Automobilkonzernen sticht 2021 Volkswagen als bestplatziertes Unternehmen hervor. Während Daimler von Platz sechs in 2020 auf Platz 22 sank, ist Audi seit 2019 erstmals wieder im Ranking mit dabei.

Home-Office, Wohlbefinden und Sicherheit gewinnen an Bedeutung

In ihren anonymen Bewertungen lobten die Mitarbeiter vor allem eine flexible Arbeitsgestaltung, Home-Office-Optionen, Weiterbildungsmöglichkeiten und die Unterstützung der privaten Lebenssituation. Auch Massage- und Yoga-Angebote während der Pause werden äußerst positiv wahrgenommen.

Glassdoor hat zum sechsten Mal die beliebtesten 25 Arbeitgeber Deutschlands ermittelt. Auch in den USA, Kanada, Großbritannien und Frankreich wird das Ranking weiterhin jedes Jahr erstellt. Zu den Gewinnern in allen fünf Ländern gehören die Tech-Riesen Google und Salesforce.

Bei der jährlichen Erhebung gehen dabei acht Kriterien in das Ranking ein: Vergütung, Karrierechancen, Kultur und Werte, Führungsebene, Work-Life-Balance und die Geschäftsprognose. Außerdem spielen Faktoren wie Qualität, Quantität und Konsitzens ebenfalls eine Rolle. Zusätzlich werden die Teilnehmer gefragt, ob sie ihren Freunden das Unternehmen empfehlen würden. Mithilfe einer Fünf-Punkte-Skala konnten die Befragten ihren Arbeitgeber bewerten. Die durchschnittliche Gesamtbewertung lag übrigens bei 3,5 Punkten.

Nina Rath

Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben