Setze dich mit uns in Verbindung
© VR Bank

News

Die Volksbanken unterstützen bald auch AliPay und WeChat

Hohes Potential: 12 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland durch chinesische Reisende in 2020 prognostiziert. Davon sollen Unternehmen durch die Integration profitieren.

VR Payment präsentiert auf der EuroShop 2020 die ‚China Solution‘: Ein Rundum-Service-Paket, mit dem Händler Zugang zum chinesischen Markt erhalten und an den steigenden Tourismusausgaben chinesischer Besucher partizipieren.  Neben der On- und Offline-Zahlungsakzeptanz von Alipay und WeChat Pay bietet der Zahlungsspezialist der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken Händlern einen professionellen Auftritt auf den beiden wichtigsten chinesischen Lifestyle-Plattformen. Dazu gehören Profilerstellung, Aufbau und Gestaltung eines eigenen E-Commerce-Stores innerhalb des WeChat-Ökosystems, Übersetzungsleistungen für eine reibungslose Chat-Kommunikation mit chinesischen Kunden, Entwurf und Umsetzung passender Marketing-Strategien sowie grenzüberschreitende Logistik für den einfachen Warenversand nach Asien.

„In China spielen digitale Bezahl- und Ökosysteme eine viel wichtigere Rolle als hierzulande. Mit Hilfe der zentralen Plattformen Alipay und WeChat können selbst kleine Händler chinesische Touristen in ihr Geschäft führen und einen großen Kundenstamm in Asien aufbauen – sofern sie die Plattformen für sich zu nutzen wissen. Genau dabei unterstützen wir“, sagt Carlos Gómez-Sáez, CEO von VR Payment. Neben der Bezahlfunktion bilden Alipay und WeChat all die Services ab, die in westlichen Ländern von Anbietern wie Google, WhatsApp, Tripadvisor, Reise- und Informationsportalen oder E-Commerce-Plattformen bereitgestellt werden und haben daher großen Einfluss auf Kaufentscheidungen.

Hohe Umsatzpotentiale

Die Präsenz auf Alipay und WeChat lohnt sich: Alipay hält einen Marktanteil von 54 Prozent im 16 Billionen US-Dollar schweren chinesischen Mobile Payment-Segment, WeChat Pay hält rund 40 Prozent. Auch die Nutzerzahlen der beiden Plattformen sprechen für sich: Alipay verzeichnet mehr als 520 Millionen aktive Nutzer, WeChat über 900 Millionen.

Hinzu kommt: Der Tourismus aus dem asiatisch-pazifischen Raum wächst rasant. 3,4 Millionen chinesische Touristen werden 2020 in Deutschland erwartet, 40 Prozent mehr als noch 2017. Bemerkenswert ist dabei die Kaufkraft chinesischer Reisender: 2020 wird ein Umsatz von 12 Milliarden Euro von chinesischen Touristen in Deutschland prognostiziert. China ist das Land mit den weltweit höchsten Tourismusausgaben – die von VR Payment angebotene China Solution bietet Händlern die Möglichkeit, davon zu profitieren.

Chefredakteur des GEWINNERmagazins, PR-Experte und Gesicht hinter den Content und Blog-Strategien von internationalen Konzernen und erfolgreichen Unternehmern aus ganz Deutschland. Mehr unter rubenschaefer.de

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben