Setze dich mit uns in Verbindung
© Unsplash

News

Facebook: Mit neuem Feature kannst du dein Profil schnell seriöser machen

Facebook hat eine neue Funktion veröffentlicht, mit der du leichter peinliche Posts aus der Vergangenheit finden und löschen kannst. So kannst du dein Profil für einen professionellen Auftritt fit machen.

Viele Facebook-User sind bereits lange auf der Plattform und haben in ihrer Vergangenheit einige Posts veröffentlicht, die im Nachhinein peinlich und unprofessionell wirken. Alte Beiträge musste man bislang meist mühselig suchen.

Suche nach ganzen Zeitabschnitten

Das neue Feature ermöglicht es, Beiträge nach markierten Personen und Zeitabschnitten zu strukturieren – somit kannst du sie deutlich leichter entfernen. Eine ganze Reihe an Posts, die nicht mehr zu deiner Außenwirkung passen, kannst du so auf einen Schlag finden und löschen.

Unter Aktivitäten verwalten hast du ab sofort die Option, deine alten Beiträge zu archivieren oder zu entfernen. Dabei helfen mehrere Filter, ältere Beiträge nach Zeitabschnitten oder nach markierten Personen zu sortieren. Über deine Einstellungen kommst du zum Aktivitätenprotokoll. Von dort aus kannst du Aktivitäten und Beiträge verwalten. Hier findest du auch die Filter, mit deren Hilfe du deine Timeline durchsuchen kannst. Hast du die Posts in den Papierkorb verschoben, werden Sie nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Allerdings ist die Funktion zunächst nur mobil verfügbar.

Nina Rath

Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben