Setze dich mit uns in Verbindung
Robert-Blankenburg
© Robert Blankenburg

Ratgeber

Warum viele Unternehmer auf einem Umsatzniveau stecken bleiben

Robert Blankenburg ist Spezialist, wenn es darum geht, hohe Einkommen ohne hohen Aufwand zu produzieren. Er setzt an der Quelle aller Ergebnisse seiner Klienten an, nämlich ihrem Bewusstsein. Für das Gewinnermagazin analysiert er regelmäßig, welche Blockaden Selbstständige wirklich zurückhalten – und was du tun kannst.

Es gibt zwei Arten von Selbstständigen und Unternehmern, egal ob Einzelkämpfer oder mit Team. Während die einen ihre Umsätze Jahr für Jahr fast schon spielerisch steigern, stecken die anderen fest im Kampf um die Kunden und die Umsätze.

Es ist doch so: Nahezu jeder Unternehmer will seinen Umsatz steigern. Nur die Ausprägungen dieses Wunsches sind unterschiedlich. Die einen wollen krampfhaft den nächsten Meilenstein erreichen, zum Beispiel die magischen Umsatz-Grenzen von 10.000,- Euro oder 100.000,- Euro netto im Monat zu erwirtschaften, die anderen wollen eher gemütlich Schritt für Schritt die Umsatzleiter nach oben steigen. Und obwohl fast alle Unternehmer ihre Umsätze auf die eine oder andere Art steigern wollen, gelingt es den wenigsten wirklich dauerhaft.

Kurz, bevor sie die nächsten Ziele erreichen fällt ein großer Auftrag weg, der eigentlich schon sicher war und das deklarierte Ziel erscheint nur noch in weiter Ferne. Oder es taucht ganz plötzlich und unerwartet eine riesige Rechnung oder Steuernachzahlung auf und plötzlich können sie nicht mehr wie geplant investieren, was die ganze Zielplanung zerstört.

„Kommt dir das bekannt vor? Warum ist das so? Warum ist für die einen Unternehmer der Traum der Selbstständigkeit eine täglich gelebte Realität und für die anderen verwandelt sich dieser Traum täglich zum schlimmsten Alptraum?“

Die Antwort liegt nicht darin, dass die einen einfach mehr Glück haben. Es liegt auch nicht an deren Ausbildung. Und sie wenden auch nicht „Die 37 geheimen Strategien für mehr Umsatz“ an die sie in einem gratis E-Book gefunden haben. Die Antwort liegt in ihrem finanziellen Bewusstsein.

Jeder Mensch hat ein finanzielles Bewusstsein. Und ausschließlich dieses Bewusstsein bestimmt den Grad an Erfolg, Glück, Genuss oder Produktivität, den Menschen sich selbst zugestehen. Es besteht aus Informationen und Konditionierungen, denen die Menschen sich aussetzen, und die sie für wahr halten. Überprüfe dich: Wie wurde früher über Geld gesprochen? War Geld in deinem Elternhaus die Quelle von Freude oder von Angst? Wie du über Geld und Erfolg denkst, hat enorme Konsequenzen.

Schauen wir uns dazu zwei Beispiele an. Zuerst stelle dir bitte einen durchschnittlichen Unternehmer vor, der sein Leben lang schon hart arbeitet, monatlich circa 8.000,- Euro Umsatz macht und in der Hoffnung auf ein besseres Leben schon 20 Jahre Lotto spielt. Eines schönen Tages gewinnt er den Hauptgewinn – 42 Millionen Euro auf einen Schlag! Was denkst du? Wo steht dieser Mensch finanziell betrachtet nach schätzungsweise drei bis fünf Jahren wieder?  Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder exakt am gleichen Punkt wie vor dem Lottogewinn.

Auf der anderen Seite gibt es auch Großunternehmer, die Millionen- oder sogar Milliardenunternehmen führen und plötzlich alles verlieren. Dann stehen sie da mit 200 Milliarden Euro oder US-Dollar Schulden. Das sind 200.000.000.000 Euro unter null! Und was glaubst du, wo stehen diese Menschen nach circa drei bis fünf Jahren erneut?  Sie haben all ihr Geld wieder zurück!

Das finanzielle Bewusstsein eines Menschen bestimmt dessen Denken, Fühlen und Handeln und damit auch seine monetären Ergebnisse vollständig. Ob Unternehmer nun ihren Traum leben oder jeden Tag ums Überleben kämpfen, der Schlüssel ist das finanzielle Bewusstsein.

Die gute Nachricht ist: Dieses Bewusstsein ist veränderbar. Alles was es braucht, um die finanziellen Ergebnisse zu verändern, oder die Gefühle, die mit Geld und Arbeit verknüpft sind, ist herzauszufinden, welche Informationen im Bewusstsein abgespeichert sind, die Erfolg und Produktivität beschränken.

„Die schlechte Nachricht ist: Niemand kann das allein.“

Für Menschen sind die Informationen, die im Bewusstsein abgespeichert sind, keine reinen Sachinformationen, sondern die ganz eigene Wahrheit. Damit hinterfragen sie diese auch nicht mehr.

Anders ausgedrückt: Wenn Selbstständige und Unternehmer Schwierigkeiten haben, ihre Umsätze zu steigern, egal, was sie auch versuchen, dann werden sie auch für den Rest ihres Lebens keine anderen Ergebnisse erzielen, so lange sie sich nicht mit einem professionellen Mindset-Coach zusammenarbeiten, der die Wirkmechanismen des Bewusstseins auch wirklich versteht und nicht nur „Positiv Denken“ oder „Du musst einfach nur dran glauben!“ coacht.

Du erkennst dich in diesem Text wieder?
Wenn du den Rat eines erfahrenen Mindset-Coaches einholen willst, dann melde dich jetzt für ein kostenloses Erstgespräch auf Roberts Website an.

Klicke hier: https://robertblankenburg.de/ 

Gemeinsam mit seiner Frau Conny zeigt Robert Blankenburg Unternehmerinnen und Unternehmern online, wie sie - ohne Tipps, Tricks oder Strategien, die darauf abzielen, nur die Handlungen eines Menschen zu beeinflussen oder einfach positiv zu denken - immer mehr Geld in immer weniger Zeit mit immer weniger Anstrengung verdienen. Seine Arbeit hat bereits bei mehr als 1000 Unternehmerinnen und Unternehmern in ganz Europa zu einem tiefen und dauerhaften Unterschied in ihrem Leben geführt und ihnen herausragende, nicht berechenbare Ergebnisse in allen Lebensbereichen ermöglicht.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ratgeber

Nach oben