Setze dich mit uns in Verbindung
Anzeige

Interviews

Johannes Steinbauer: Maximale Skalierbarkeit durch digitale Ökosysteme

Als Geschäftsführer der Novo Peak GmbH bietet Johannes Steinbauer Unternehmen und Großbetrieben das modular erweiterbare Trainingssystem VAcademy. Darüber hinaus stellt er ihnen mit dem Scalelogix Ansatz ein digitales Ökosystem mit einer innovativen Datenbanklogik zur Verfügung, mithilfe dessen jegliche Betriebe Kundenapplikationen wie Websites und Apps schneller und effizienter entwickeln sowie intelligent miteinander verknüpfen können. Im Interview hat er uns verraten, an wen sich sein Angebot primär richtet, inwieweit sein Kundenstamm davon profitiert und warum Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Projekte auf professionelle Unterstützung achten sollten.

Mittlerweile sind Firmen jeder Größe auf eine starke digitale Präsenz angewiesen. Nur so können sie ihrer Konkurrenz umfassend trotzen und sich in ihrem Marktumfeld dauerhaft etablieren. Besonders mittelständische und größere Betriebe setzen ihre digitalen Präsenzen wie Websites und Apps deshalb regelmäßig neu auf, weiß Johannes Steinbauer von der Novo Peak GmbH. So passen sie diese an die aktuellen Anforderungen im Markt an: insbesondere hinsichtlich des Designs und der Funktionalität. Darüber hinaus werden kontinuierlich neue Applikationen, Webshops und Anzeigen entwickelt, um die Kundenbeziehungen besser pflegen und das eigene Angebot effektiver an den Mann bringen zu können.

Allerdings wird ein Großteil der Marketing- und IT-Abteilungen die für diese Projekte notwendigen Daten manuell zusammenstellen. Anschließend müssen die Daten für die neue technische Lösung vorbereitet werden. „Das führt in vielen Marketing-Abteilungen zu erheblichen und teils teuren Verzögerungen – sowie wegen des vermeidbaren Zusatzaufwandes zu Frust bei allen Beteiligten“, erklärt Johannes Steinbauer, Geschäftsführer der Novo Peak GmbH.

„Leider ist dem Großteil der Geschäftsführer und Verantwortlichen noch immer nicht bekannt, dass es für dieses Problem eine gleichermaßen praktische wie nachhaltige Lösung gibt: ein digitales Marketing-Ökosystem mit ganzheitlichem Schnittstellenmanagement.“

Johannes Steinbauer von der Novo Peak GmbH stellt größeren Unternehmen und Konzernen mit mindestens 60 Mitarbeitern die Skalierungstechnologie Scalelogix zur Verfügung. Damit ist es den Marketing- und IT-Teams ihrer Kunden möglich, in nur kurzer Zeit und mit minimalem Aufwand Applikationen, Webplattformen aber auch Corporate Websites anzubinden und digitale Projekte jeder Art intelligent zu realisieren und zu vernetzen. 

Darüber hinaus konnten mithilfe der interaktiven Trainingslösung VAcademy bereits Banken und etliche Großbetriebe die Vorstellung von Produktneuheiten, die Pflege von Kundenbeziehungen sowie die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter oder Vertriebsteams massiv optimieren – und damit ihren Erfolg nachhaltig festigen, erklärt Johannes Steinbauer.

Johannes Steinbauer von der Novo Peak GmbH bei uns im Interview!

Herzlich willkommen im GEWINNERmagazin, Johannes Steinbauer! Welche besonderen Vorteile bietet Scalelogix euren Kunden der Novo Peak GmbH?

Einerseits können wir alle digitalen Bedarfe unserer Kunden nahtlos mit unserem digitalen Ökosystem über intelligentes Schnittstellenmanagement, mithilfe fortschrittlicher Technik verknüpfen und damit die technischen Hürden auf ein Minimum senken. Auf diese Weise müssen sie ihre Inhalte nicht bei jedem ihrer Projekte neu aufbauen, sondern greifen für ihre neuen Rollouts wie Plattformen, Websites, Onlineshops und Applikationen auf unsere Produktinformationsmanagementlösung zurück. Damit werden sie durch unser Datenbanksystem der Novo Peak GmbH sozusagen intelligent versorgt. Sie können damit schnell und einfach über unsere Lösung neue Systeme realisieren. So minimieren wir nicht nur den nötigen Arbeitsaufwand in den Teams beim Kunden intern, sondern beschleunigen auch die Entwicklung.

„Die Unternehmen profitieren dabei von maximaler Skalierbarkeit und Flexibilität in ihrer Marketingumgebung.“

Andererseits verfügen wir über ein sogenanntes Identity and Access Management, das uns eine zentrale Verwaltung und ganzheitliche Übersicht des Zugriffsverhaltens von den Endkunden der Unternehmen ermöglicht. Selbstverständlich in lückenlosem Einklang mit den geltenden Datenschutzrichtlinien. Somit können wir feststellen, ob sich Interessenten und Käufer beispielsweise über eine App eingeloggt, den Newsletter verfolgt oder die Website besucht haben. Das ermöglicht es unseren Kunden der Novo Peak GmbH, die Customer Journey, also den Weg der Zielgruppe vom ersten Kontakt bis zum Vertragsabschluss oder dem gewünschten Zielverhalten präzise nachzuvollziehen. Dank der aggregierten Daten sind diese anschließend dazu in der Lage, die Marketingprozesse bis ins letzte Detail zu optimieren.

Diese Probleme von Unternehmen löst die Novo Peak GmbH mit Scalelogix

Versuchen sich eure Kunden der Novo Peak GmbH selbst an der Umsetzung ihrer digitalen Lösungen, bevor sie sich an euch wenden? Oder ist ihnen schon von Beginn an bewusst, dass sie hierfür professionelle Unterstützung benötigen?

Sowohl unsere Mittelständler als auch die Großbetriebe und Aktiengesellschaften setzen grundsätzlich in Abständen von zwei bis vier Jahren fortlaufend neue Digitalpräsenzen wie Websites, Apps und Plattformen auf. Dabei müssen sich deren Marketing-Abteilungen jedes Mal erneut auf die Zusammenstellung der passenden Bildmaterialien, Produktbeschreibungen, suchmaschinenoptimierten Texten, Preislisten, Artikelnummern und vielen weiteren Inhalten machen. Ihr Vorhaben ist damit fast immer mit sehr großem Zeit- und Arbeitsaufwand im Betrieb selbst verbunden.

Johannes Steinbauer von Novo Peak GmbH

„Wir richten uns mit Scalelogix vor allem an die IT- und Marketing-Abteilungen von den wichtigsten DAX-notierten Gesellschaften und größeren Mittelständlern“, erklärt Johannes Steinbauer von der Novo Peak GmbH.

Leider wissen die meisten Geschäftsführer und Verantwortlichen noch immer nicht, dass sie dieses Problem durch digitale Datenbanken und passende Schnittstellen für die Zukunft intelligent und dauerhaft lösen könnten. Damit können alle relevanten Inhalte gesammelt und für künftige Projekte einheitlich ausgerollt und aktiv genutzt werden. So lassen sich neue Websites, mobile Anwendungen und verschiedenste Plattform-Applikationen, aber auch interne Vertriebs- und Logistiklösungen ohne zusätzlichen Aufwand erheblich schneller entwickeln. Machen wir sie hierauf aufmerksam, sind die meisten Unternehmer fast immer sehr daran interessiert, mit der Novo Peak GmbH zusammenzuarbeiten.

Schwierige Situationen par excellence bewältigen

Johannes Steinbauer, du hast die Vorteile von Scalelogix bereits angesprochen. Doch welches Problem eurer Kunden löst euer Angebot der Novo Peak GmbH primär?

Wir richten uns mit Scalelogix vor allem an die IT- und Marketing-Abteilungen von den wichtigsten DAX-notierten Gesellschaften und größeren Mittelständlern. Insbesondere aus den Bereichen der Pharmaindustrie, der Anlagentechnik und dem Bereich der Energieversorgung sowie der Photovoltaiktechnik und vielen anderen Bereichen. Sie sollen durch uns einerseits umfassend nachvollziehen können, an welchen Stellen ihre Kunden mit ihren eigenen Marketing-Komponenten interagieren. Andererseits ermöglichen wir ihnen mit der Novo Peak GmbH jegliche Applikationen, über die sie mit ihrer Zielgruppe, ihren Mitarbeitern, den eigenen Kunden und Vertriebspartnern schneller und effektiver kommunizieren. Und Situationen wie beispielsweise Lockdowns par excellence bewältigen.

„Denn mit Scalelogix verfügen unsere Kunden der Novo Peak GmbH über eine umfangreiche Basis, auf derer sie all ihre Projekte aufbauen und auf Wunsch innerhalb kürzester Zeit intelligent vernetzt neu ausrollen können.“

Es macht für einen DAX-Betrieb oder auch einen größeren Mittelständler aus unserer Sicht 2022 einfach keinen Sinn mehr, bei jedem IT- oder Marketingprojekt umfassend – zumindest technisch, aber auch inhaltlich betrachtet – wieder bei null anzufangen. Das passiert aber in 90 Prozent der Fälle, insbesondere vor dem Hintergrund hoher Personalfluktuation.

Johannes Steinbauer: Warum Unternehmen auf professionelle Unterstützung zurückgreifen sollten

Es geht also auch darum, den Betrieben ihre Problemstellungen und die passende Lösung jeweils vor Augen zu führen. Konfrontieren euch die Entscheider daher regelmäßig auch mit Einwänden oder Bedenken, wenn ihr sie auf Scalelogix Logik aufmerksam macht?

Die größte Herausforderung für uns ist es eigentlich seit jeher, bei unseren Kunden der Novo Peak GmbH das nötige Bewusstsein zu schaffen, dass Probleme, die über viele Jahre bestanden und „immer so gelöst wurden“ nun mittels neuster Technik und Datenbanksysteme lösbar und redundant werden können. Das sorgt in den Firmen für massive Erleichterung – bei direkter Effizienzsteigerung und schafft vor allem langfristige Skalierbarkeit. 

Haben diese jedoch verstanden, welche Vorteile sich durch eine Zusammenarbeit mit der Novo Peak GmbH ergeben, erhalten wir in den wenigsten Fällen Einwände. Vielmehr erreichen uns umfassende Wünsche, welche bestehenden internen Systeme noch mittels unserer Scalelogix Logik verknüpft werden sollen. Für die meisten Unternehmen ist unser Angebot jedoch auch eine Preisfrage. Schließlich handelt es sich dabei um eine große Investition, die sie vereinzelt sorgfältiger auf die Waagschale legen. Denn in vielen Fällen können sie die IT-, aber vor allem auch die Marketing-Teams für das gleiche Geld an drei bis vier Projekten arbeiten lassen.

Allerdings macht der langfristige Nutzen von Scalelogix die Kosten auch in kleineren Betrieben – und damit auch diesen Einwand – schnell vergessen. Denn unsere Kunden der Novo Peak GmbH, egal ob es das Marketing-Team oder die IT-Abteilung des jeweiligen Betriebes sind, sparen sich dadurch nicht nur bei allen künftigen Projekten enormen Arbeits- und Zeitaufwand.

„Sie können außerdem deutlich schneller auf plötzlich veränderte Umstände, aktuelle Marktentwicklungen, neue Geräte oder Trends mit Apps, Plattformen und Weblösungen reagieren.“

Launcht beispielsweise Apple ein neues Produkt mit einer dazugehörigen digitalen Anwendung, können sie diese ohne Verzögerung an ihre Marketing-Komponenten anbinden und deutlich schneller ausrollen. Ohne unsere Hilfe wäre ihnen das nicht möglich.

Zusätzlicher Service der Novo Peak GmbH: die E-Learning-Plattform VAcademy

Neben Scalelogix bietet ihr Unternehmen die Trainingslösung VAcademy. Worum handelt es sich dabei im Detail?

Bei der VAcademy handelt es sich um ein weiteres Produkt, das wir bei zahlreichen Unternehmen, vornehmlich bei Banken, im Einsatz haben. Sie haben damit die Möglichkeit, sowohl ihre Kunden als auch ihre Mitarbeiter über ein Online-Portal zu schulen und aktiv kompetitiv zu trainieren. Es geht also darum, Kurse zu absolvieren, die für die jeweiligen Personen relevant sind. Und so entsprechende Zertifikate zu erwerben oder Vertriebsteams gegeneinander antreten zu lassen. Hierfür stehen 18 Module zur Verfügung, die sich in ihrer Funktionalität unterscheiden. Und so den Bedarf verschiedenster Branchen und Anwendungsfälle abdecken: unter anderem Online-Zertifizierungen und große Corporate Webstreams.

Das Portal verfügt zudem über ein umfassendes Reporting-System. Mit diesem haben die Verantwortlichen stets einen Überblick über das Nutzerverhalten und den Lernfortschritt ihrer Mitarbeiter. Darüber hinaus deckt die VAcademy auch kompetitive Aspekte ab. So können zum Beispiel Sales-Teams verfolgen, welcher Verkäufer die meisten Abschlüsse erzielt und wer noch Nachholbedarf hat. Das fördert den Team- und Kampfgeist. Die Beteiligten motivieren einander zu Bestleistungen, was direkte, aber auch indirekte Umsatzsteigerungen unserer Kunden der Novo Peak GmbH zur Folge hat.

Johannes Steinbauer von Novo Peak GmbH

Die Novo Peak GmbH von Johannes Steinbauer entstand 2021.

Johannes Steinbauer: VAcademy fungierte während Corona ersatzweise als virtueller Messestand

Inwieweit nutzen Unternehmen die VAcademy im Zusammenspiel mit ihren Kunden und welche Einsatzmöglichkeiten bietet ihnen das Portal der Novo Peak GmbH in diesem Bereich?

Ergänzend zu den Schulungs- und Trainingsinhalten, die Unternehmen neben ihren Mitarbeitern auch ihren Kunden zur Verfügung stellen können, verfügt die VAcademy über diverse Interaktionsmöglichkeiten. Insbesondere mit dem Beginn der Corona-Krise wurde dieser Aspekt für etliche Firmen hochrelevant. So mussten beispielsweise aufgrund der damaligen Restriktionen unzählige Events abgesagt werden. Die VAcademy fungierte für viele Betroffene ersatzweise als virtueller Messestand, sodass Unternehmen weiterhin mit ihren Kunden in Kontakt treten. Und vor allem gezielt und präzise ihre Produktneuheiten weltweit online vorstellen konnten.

Mit diesem Alternativmodell hatten einige Firmen schlagartig und nachweislich großen Erfolg. Weshalb sie das Portal auch nach Aufhebung der meisten Corona-Beschränkungen weiterhin zu diesem Zweck nutzen und fortlaufend erweitern.

„Mit ihrer durch die VAcademy erreichten digitalen Präsenz pflegen unsere Kunden der Novo Peak GmbH also zum einen ihre Vertriebspartner- und Kundenbeziehungen und zum anderen schulen sowie zertifizieren sie ihre Mitarbeiterteams.“

Was das Angebot der Novo Peak GmbH so einzigartig macht

Inwieweit unterscheiden sich eure Angebote von denen eurer Konkurrenz?

In Bezug auf Scalelogix betonen unsere Kunden der Novo Peak GmbH immer wieder, dass unser ganzheitlicher Ansatz für sie völlig ungewohnt ist. Davon sind viele von ihnen positiv überrascht. Schließlich liefern die meisten Anbieter am Markt ihren Kunden lediglich ein Webportal. Oder eben eine Websitelösung, in die diese selbst viel Zeit und Mühe investieren müssen. Ist ihre Arbeit erledigt, treten die Agenturen meist erst nach einigen Jahren wieder mit den Betrieben in Kontakt. Sie bieten an, eine neue Website für sie aufzusetzen, was erneut mit großem Aufwand für die Betriebe selbst verbunden ist. Zusätzlich werden weder Schnittstellen bedacht, noch eine langfristige Logik verfolgt. 

Mit Scalelogix überlassen wir ihnen hingegen dauerhaft ein gesamtes digitales Ökosystem. In diesem können sie all ihre künftigen Projekte intelligent vernetzt realisieren. Sollten also ein oder zwei Jahre nach einer Zusammenarbeit eine Mobile App gewünscht werden, der Webauftritt erneuert oder ein Händlerportal angeschlossen werden, ist dies mit dem Scalelogix Ansatz ohne Weiteres und unter recht geringem Aufwand möglich. Das spart unseren Kunden der Novo Peak GmbH vor allem Zeit und Nerven. Damit jedoch nicht genug. Auch Webshops und andere hausinterne Applikationen können unsere Kunden dank der bereits vorhandenen Datenlogiken und Workflows schnell und problemlos aufsetzen.

„Anders als die meisten Anbieter liefern wir unseren Kunden der Novo Peak GmbH damit eine dauerhafte und zukunftsfähige Lösung und grenzen uns damit deutlich von anderen Anbietern ab, die lediglich mit einem Marketing-Wegwerf-Ansatz aufwarten.“

Unsere VAcademy hingegen unterscheidet sich vor allem hinsichtlich ihrer Einsatzfelder von herkömmlichen Trainingslösungen. Während sich die meisten Portale an kleine und mittelständische Unternehmen richten, eignen sich unsere Module auch für den Einsatz in Konzernstrukturen bestens. Firmen mit einer gewissen Größe haben mehrheitlich äußerst individuelle Anforderungen an derartige Plattformen. Denen werden die meisten Produkte im Markt einfach nicht gerecht. Die VAcademy dagegen verfügt nicht nur über eine Vielzahl an Grundmodulen. Wir sind außerdem in der Lage, auf Wunsch passgenaue Eigenmodule zu realisieren, die den spezifischen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. In der Folge entwickeln sich fortlaufend Zusatzmodule, von denen auch unsere anderen Kunden der Novo Peak GmbH umfassend profitieren. 

Johannes Steiner über die Gründung der Novo Peak GmbH und seine Zukunftspläne

Wie kam es zur Gründung eures Unternehmens Novo Peak GmbH und welche Pläne verfolgt ihr damit für die kommenden Jahre?

Schon vor mehr als zehn Jahren stieß ich erstmals auf einen großen Bedarf an professionell aufgesetzten digitalen Lösungen. Damals wurde ich gemeinsam mit meinem Bruder auf diverse amerikanische Marketing-Gurus aufmerksam. Diese veranstalteten europaweit viele Seminare für ihre Interessenten und Kunden. Daran nahmen meist mehrere hundert Menschen teil, was jedoch regelmäßig zu technischen Problemen und sogar Abstürzen führte. Die Unzufriedenheit ihrer Teilnehmer bekamen die Anbieter vor allem durch negative Beiträge auf Social Media zu spüren. Schließlich wandten sich etliche Teilnehmer von ihnen in Facebook-Gruppen an uns. Sie baten uns darum, sie bei der technischen Optimierung ihrer eigenen digitalen Angebote zu unterstützen.

In der Folge gründeten wir 2012 die Innovie GmbH. Unsere große Stärke war es schon damals, komplexe Sachverhalte in der IT auch für Laien verständlich zu verpacken. In den Jahren danach haben wir kontinuierlich neue Kunden gewonnen und für diese komplexere Websitelösungen, Portale und Onlineshops erstellt. Zusätzlich entwickelten wir immer häufiger größere Systemlösungen für Konzern und Aktiengesellschaften. Daraus entstand 2021 schließlich die Novo Peak GmbH. In Zukunft wollen wir unseren Außenauftritt aktiv ausweiten. Wir wollen so noch mehr Betriebe mit aktivem Digitalisierungsbedarf und Digitalisierungszwang auf unser Angebot aufmerksam machen. Um sie bei der Bewältigung ihrer digitalen Herausforderungen zielführend zu unterstützen.

Du benötigst in deinem Unternehmen smarte Lösungen für die Digitalisierung?
Dann melde dich jetzt bei Johannes Steinbauer!

Hier geht es zur Website von der Novo Peak GmbH

Samuel Altersberger ist Redakteur beim GewinnerMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Interviews

Nach oben