Setze dich mit uns in Verbindung
Anzeige

Porträt

Karla Gehrlach: So verhilft die Trainerin Frauen zu einem guten Körpergefühl

Als Sport- und Emotionscoach unterstützt Karla Gehrlach Frauen auf dem Weg zu einem Leben voller Leichtigkeit. Dazu zählen in ihren Augen mehrere Faktoren: Es geht darum, sich in seinem Körper wieder wohlzufühlen und zu seinem Wunschgewicht zu gelangen. Aber auch das richtige Mindset und ein gesundes Selbstwertgefühl stehen bei ihr an oberster Stelle. 

Das Leben leicht nehmen – das wollen viele. Im übertragenen Sinn, aber auch auch im ganz wörtlichen. Ein paar Kilos weniger auf der Waage und eine Portion Gelassenheit im Alltag können die Lebensqualität deutlich verbessern. Warum fällt es den meisten Frauen dennoch so schwer, diese Leichtigkeit umzusetzen? Darauf hat Karla Gehrlach, Sport- und Emotionscoach, Antworten. Sie weiß, wo sich die Schwierigkeiten beim Abnehmen verstecken, wie Blockaden im Kopf entstehen und warum das Fitnessprogramm deshalb auch im Kopf beginnen muss, bevor es auf das Laufband geht. 

Karla Gehrlach hilft, Hürden und Selbstsabotage zu erkennen. Mit ihrem ganzheitlichen Motivationstraining, das Sport, Ernährung und Mindset umfasst, hat sie bereits vielen Frauen zu einem dauerhaft schlanken und fitten Körper sowie gesunden Geist verholfen.

Karla Gehrlach: Körpergefühl und Selbstwert sind miteinander eng verbunden

Schönheit ist keine Frage der Konfektionsgröße und das Wohlbefinden hängt nicht allein vom Gewicht ab. Spätestens aber, wenn die Leibesfülle zu gesundheitlichen Problemen führt und die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, wird es Zeit zu handeln. Die meisten Frauen, die sich bei Karla Gehrlach anmelden, haben bereits mehrere erfolglose Diäten hinter sich und es auch selbst schon mit Sport versucht.

Sie fühlen sich in ihrer Haut nicht mehr wohl, wenn geliebte Kleidungsstücke nicht mehr passen und das Spiegelbild nicht mehr gefällt. Oft wünschen sie sich nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren die Figur zurück, die sie vorher hatten. Der Wunsch nach mehr Fitness ist keine übertriebene Eitelkeit, sondern ein achtsamer Umgang mit dem eigenen Ich und das Wissen, dass ein gesunder, sportlicher Körper mit einer verbesserten Lebensqualität einhergeht – in jedem Alter und in jeder Lebensphase, führt Karla Gehrlach weiter aus.

Karla Gehrlach

Karla Gehrlach verrät, dass die Gewichtszunahme oft ein Sympton eines tiefsitzendes Problems ist und nicht, wie häufig angenommen, die Ursache.

Karla Gehrlach rät zu einer gesunden Ernährung, Sport und einem guten Mindset

Die Emotionstrainerin bietet allerdings nicht nur ein Coaching im Sportbereich an und hilft bei der Umstellung der Ernährung, sondern befasst sich zudem eingehend mit der seelischen Verfassung jeder Kundin. Unrealistische Frauenbilder aus der Werbung, aber auch der ganz normale Alltagsstress verfestigen sich in den Gedanken vieler Frauen und beeinflussen das Leben negativ, sagt Karla Gehrlach.

So weit muss es nicht kommen. Man kann eine Menge tun, wenn man nur weiß, wie, erklärt Karla Gehrlach. Das bedeutet Arbeit, manchmal auch den Kampf gegen den inneren Schweinehund. Aber in jedem Sieg liegt ein besonderes Erfolgserlebnis und jede geschaffte Etappe ist ein Stück näher ans Ziel. Dabei ist es wichtig, dieses Ziel klar vor Augen zu haben.

„Die meisten wissen zwar genau, was sie in ihrem Leben nicht mehr wollen, aber nicht, was sie eigentlich erreichen möchten.“

Auch diesen Fragen geht Karla Gehrlach nach. „Viele Frauen, die zu mir kommen, halten allein ihr Gewicht für die Ursache ihrer Probleme. Gewichtszunahme ist aber oft nur ein Symptom eines tiefsitzenden Problems. Im Gespräch höre ich dann oft, dass es in der Beziehung nicht mehr klappt oder der Alltag einfach viel zu wenig Zeit lässt, sich um sich selbst zu kümmern. Sie haben das Gefühl, im Leben zu kurz zu kommen. Bevor sich im Außen, also im Körper, etwas verändern kann, müssen Probleme im Innern gelöst werden. Hier setzte ich an.“

Mit Geduld zum Ziel – schneller Erfolg ist selten von Dauer

Mit Sport allein nimmt man nicht ab, wenn die Ernährung nicht umgestellt wird. Wer nicht mehr isst, nimmt zwar ab, bekommt aber keinen sportlichen Körper. Sport und gesundes Essen allein bewirken ebenfalls keinen langfristigen Erfolg, wenn das entsprechende Mindset nicht gleichzeitig geschult wird. Die Umstellung muss auf allen Ebenen stattfinden, erklärt Karla Gehrlach.

Sich in Fitnessstudios und Sportvereinen anzumelden, ist prinzipiell eine gute Sache, bestätigt Karla Gehrlach. Leider neigen viele dazu, gerade die Methoden auszuprobieren, die einen schnellen Erfolg versprechen. So führen Nulldiät und viel Sport natürlich zu einem schnellen Gewichtsverlust, leider aber auch dazu, dass der Körper sich in einer Krisensituation glaubt, in der er jede Kalorienaufnahme besonders einlagern muss.

Karla Gehrlach

Karla Gehrlach hält nichts von schnellen Diät-Versprechen, sie setzt auf ein ganzheitliches und nachhaltiges Training.

Wundermittel gibt es nicht – das Märchen vom schnellen Abnehmen

Die wenigsten Menschen halten diese Selbstdisziplin lange durch. Die Folge ist der gefürchtete Jojo Effekt. Und der wirkt sich eben nicht nur auf die Kilos auf den Hüften aus, sondern auch auf das Selbstwertgefühl. Ganz nach dem Motto: „Ich habe es wieder nicht geschafft. Ich habe versagt.“

Aus diesem Grund sind schnelle Diät-Versprechen immer mit größter Vorsicht zu genießen. „Wer Wundermittel, Abnehmpillen, Nahrungsergänzungsmittel zum Zwecke eines schnellen Gewichtsverlusts verkauft, bereichert damit lediglich den eigenen Geldbeutel. Ohne ganzheitliches Training funktioniert es nicht“, warnt Karla Gehrlach.

Der Weg von Karla Gehrlach

Karla Gerhlach hat Sport studiert und verschiedene Ausbildungen im Gruppenbereich absolviert, darunter die Ausbildung zur Personal Trainerin und zum Emotionscoach. Sie hat als Personal Trainerin in Südafrika ein Fitness-Boot-Camp geleitet und mehr als zwölf Jahre in Fitnessstudios gearbeitet. In dieser Zeit wurde ihr klar, dass für ein gesundes Selbstwertgefühl nicht nur der Körper, sondern auch der Geist trainiert werden muss. Heute arbeitet sie als selbstständige Sport- und Emotionstrainerin für Frauen.

Du möchtest ein gesundes Selbstwertgefühl erlangen und nachhaltig gestärkt durch das Leben gehen?
Melde dich jetzt bei Karla Gehrlach!

Hier geht es zur Seite von Karla Gehrlach

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Porträt

Nach oben