Setze dich mit uns in Verbindung

News

Kredite, Kredite: Diese Branchen leihen sich besonders viel Geld

Eine Recherche von Check24 zeigt: Die Finanz- und Versicherungsbranche nimmt im Durchschnitt die meisten Kredite auf. Landwirte und Förster stehen ganz unten.

Wer in der Finanz- und Versicherungsbranche arbeitet, leiht sich im Schnitt am meisten Geld. Banker und Versicherungskaufleute nehmen durchschnittlich Kredite in Höhe von 15.434 Euro auf. Das sind 25 Prozent mehr als in der letztplatzierten Branche. Landwirte, Förster und Fischer nehmen im Schnitt nur 12.382 Euro auf.

„Banker wissen wohl, dass sie sich mit den günstigen Zinsen eines Onlinekredits höhere Darlehenssummen leisten können“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24.

Geschäftsführer leihen sich viel, Studenten nur wenig Geld von der Bank

Betrachtet man die über CHECK24 abgeschlossenen Kreditsummen nach beruflichem Status der Kreditnehmer, fallen große Unterschiede auf. Geschäftsführer nehmen durchschnittlich die höchsten Kredite auf. Mit 21.245 Euro liegen sie deutlich vor selbstständigen Freiberuflern (Ø 18.167 Euro) und Berufssoldaten (Ø 17.631 Euro).

Am Ende des Rankings befinden sich Auszubildende und Studenten. Sie nehmen durchschnittlich weniger als 4.000 Euro auf.

Nina Rath

Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben