Setze dich mit uns in Verbindung
Networking Event
© Unsplash

Ratgeber

Die „Gewinnernacht“ in Mainz – ein Networking Event für Unternehmer

Sich gut miteinander zu vernetzen und Kontakte zu pflegen ist für Unternehmer bekanntlich sehr wichtig. Auf diese Weise entstehen nicht nur immer wieder Connections, die mitunter sehr hilfreich sein können. Auch zu vielen nützlichen Informationen und interessanten Anregungen kommen Selbstständige durch den persönlichen Austausch – sogar über das eigene Betätigungsfeld hinaus.

Die dieses Jahr erstmals stattfindende Gewinnernacht im Kurfürstlichen Schloss Mainz ist ein exklusives Networking Event, das sich aus den eben genannten Gründen zu besuchen lohnt. Die Veranstaltung findet am 4. März 2022 statt und bietet spannende Vorträge, aktuelle Neuigkeiten zu Trends, viele Inspirationen für Unternehmer sowie natürlich einzigartige Möglichkeiten, miteinander in Kontakt zu gelangen und sich ein persönliches Netzwerk durch das Networking Event aufzubauen.

Erstes Networking Event dieser Art im Kurfürstlichen Schloss Mainz

Der Gastgeber der 1. Gewinnernacht in Mainz ist Ruben Schäfer, Geschäftsführer des DCF-Verlages, Experte in Sachen Public Relations sowie Chefredakteur des GEWINNERmagazins. Durch seine vielseitige Erfahrung weiß er natürlich genau, worauf es bei dieser Veranstaltung ankommt und welche Punkte im Programm für Unternehmer von Interesse sind. Entsprechend wurden die Beiträge sorgfältig ausgewählt.

Eine Teilnahme an der Gewinnernacht bringt Unternehmer mit Sicherheit weiter – egal, an welchem Punkt ihrer Tätigkeit sie sich gerade befinden. In den Vorträgen des Networking Events von erfolgreichen Unternehmern werden auch praxiserprobte Strategien für Marketing, Vertrieb und Unternehmensführung angesprochen. Der Schlüssel zu noch mehr Erfolg mit dem eigenen Konzept oder allgemeine Inspiration für den Weg ins künftige Business kann also in der Teilnahme in genau diesem Networking Event liegen.

Was im Ticketpreis alles enthalten ist

Im Ticketpreis der bereits ausverkauften Veranstaltung ist so einiges inbegriffen. Die Teilnehmer können sich ihren Sitzplatz selbst aussuchen und alle Vorträge auf dem Networking Event live verfolgen. Die Verköstigung mit Speisen und Getränken per Catering ist ebenfalls inklusive. Um 17 Uhr beginnt das Networking Event mit dem Einlass und einem Sektempfang. Bereits zu diesem Zeitpunkt können sich die Unternehmer gegenseitig kennenlernen und erste Gespräche führen. Um 18 Uhr wird der Gastgeber alle Teilnehmer persönlich begrüßen und danach werden die ersten Vorträge beginnen. Themen werden unter anderem Online-Marketing, Immobilien und E-Commerce sein. 

Einer der Redner ist beispielsweise Andreas Baulig von der Baulig Consulting GmbH. In nur wenigen Jahren hat er es mit seinem Unternehmen zu einem erstaunlichen Umsatz gebracht. Baulig wird sich in seinem Vortrag auf dem Networking Event mit dem Thema Skalierung befassen, was für die Anwesenden selbstverständlich von Bedeutung ist. Auch ein Mindset-Coach und ein Investor werden mitunter ihre Erfolgsstrategien erläutern. 

Insgesamt sind an diesem Abend sieben Speaker zu hören. Auch zur Unternehmensführung und Mitarbeitergewinnung können die Teilnehmer des Networking Events sicher Erkenntnisse gewinnen.

Ein Networking Event bietet viele Gelegenheiten zum gegenseitigen Kennenlernen

Gelegenheiten, sich gegenseitig kennenzulernen und etwaige Anknüpfungspunkte zu finden, haben die Event-Teilnehmer zahlreich. In der Pause, wenn das Catering den Appetit stillt, lässt es sich zum Beispiel zwanglos plaudern. Auch nach der offenen Panel-Diskussion aller Redner zum Ende der Veranstaltung wird es im Kürfürstlichen Schloss noch einmal ein Get-Together geben. Vielleicht wurden dann aber bereits viele Kontaktdaten ausgetauscht, um sich bald noch einmal in einem anderen Rahmen zu treffen oder anderweitig in Verbindung zu bleiben. So eine gute Gelegenheit wie bei einem Networking Event, viele erfolgreiche Unternehmer aus unterschiedlichen Bereichen zu treffen, gibt es schließlich nicht jeden Tag.

Infos zum Ort des Networking Events

Das Kurfürstliche Schloss in der Peter-Altmeier-Allee im schönen Mainz ist eine ganz besondere Location. Dort werden jährlich viele wichtige Kongresse und andere Veranstaltungen abgehalten. Die einstige Stadtresidenz der Mainzer Erzbischöfe ist ein herrschaftliches Gebäude aus der Renaissance-Zeit, das von außen eine Pracht ist und auch innen ein wunderbares Ambiente bietet. 

Die vorteilhafte Lage direkt am Rhein ist nur einer der vielen Pluspunkte. Für die Teilnehmer der 1. Gewinnernacht ist natürlich auch eine unkomplizierte Anreise wichtig, da sie aus allen Teilen des Landes kommen. So ist es ohne Probleme möglich, mit dem eigenen Pkw (Parkplätze sind rundum vorhanden), mit der Bahn oder dem Flugzeug (über den Internationalen Flughafen Frankfurt) zum Networking Event anzureisen. Vielleicht nutzt der eine oder andere den Aufenthalt in Mainz auch gleich, um die hübsche Altstadt zu bewundern.

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ratgeber

Nach oben