Setze dich mit uns in Verbindung

News

TikTok launcht „Small Gestures“: neue E-Commerce Chance?

Am Wochenende verkündete TikTok ein neues Feature, mit dem die User kleine Gratis-Geschenke an Freunde versenden können. „Small Gestures“ ist ab sofort in der App verfügbar.

Die Angebote sind vielfältig. Es handelt sich bei den „Gestures“ um Testversionen und Gratis-Monate verschiedenster Programme. Eine 90-Tage-Testversion von Adobe Premiere Rush, ein Personal Training von Fitplan oder einer kostenlosen Online-Therapiesitzung bei Talkspace stehen neben weiteren Angeboten als Auswahlmöglichkeiten bereit. In erster Linie ist Gestures also Promotion für die kooperierenden Unternehmen.

Damit testet TikTok gleichzeitig, wie zukünftig auf der Plattform Werbeeinahmen generiert werden können. Bisher gestaltet sich Marketing auf TikTok schwierig, da sich weder Interruptive Ads, noch Pre-Roll Ads bei Kurzvideo-Content anbieten.

Erster Schritt in Richtung E-Commerce

Wenn Small Gestures gut funktioniert, könnte es eine echte Alternative zu Influencermarketing darstellen. Die Zusammenarbeit mit Influencern ist nämlich viel aufwendiger als das einfache Schalten von Ads. Gestures könnte also ein erster Schritt in Richtung unkomplizierter E-Commerce-Produkte auf TikTok sein.

Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin unsere Expertin für tagesaktuelle News, die Marketer, Selbstständige und Unternehmer interessieren.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben