Setze dich mit uns in Verbindung
© Google

News

Unser Gadget der Woche: Das Jamboard. Damit ermöglichst du deinen Kursteilnehmern interaktives Lernen

Ihr coacht andere Menschen und seid auf der Suche nach einer gemeinsamen und interaktiven Möglichkeit des Lernens? Dann ist das interaktive Jamboard in Form der mobilen Jamboard-App oder des cloudfähigen Whiteboards euer Gadget.

Jamboard ist ein 55 Zoll großes Smart Display mit 4K-Auflösung für die kreative und interaktive Arbeit. Es reagiert auf die kleinsten Bewegungen. Ihr könnt darauf schreiben und zeichnen, Bilder und Notizen hinzufügen, Elemente aus dem Internet herunterladen, Inhalte aus Google Docs, Tabellen und Präsentationen auf das Display ziehen, Aufgaben in der Cloud speichern, die lesefreundliche Handschrift aktivieren oder die Formerkennung nutzen.

Damit wird das Lehren und Lernen anschaulich und einfach und eure Kursteilnehmer sind noch mehr bei der Sache. Praktisch ist das Jamboard auch hinsichtlich seiner Konstruktion. Da es nur ein Kabel hat und auf einem praktischen Rollständer angebracht ist, könnt ihr es problemlos bewegen.

Den Jam von überall her mitverfolgen

Dank der cloudbasierten Jamboard-App für Android und iOS haben eure Teilnehmer immer den direkten Zugriff auf euren “Unterricht” oder auch “Jam”. Das funktioniert über den Webbrowser, ein Smartphone oder Tablet. Ist euer Jam beendet, können die Teilnehmer alle Bearbeitungstools nutzen und zeitgleich miteinander oder mit euch in Kontakt treten – und das in Präsenz- oder aber Onlinecoachings.

Brainstormen leicht gemacht

Mit Jamboard sind die Lerninhalte in einer Jam-Sitzung für alle sichtbar und zugänglich. Besonders praktisch ist dabei, dass sich die Jams über Meet ganz einfach in Echtzeit präsentieren und teilen lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, zu jeder Zeit miteinander zu kommunizieren.

Wie viele Personen können Jamboard gleichzeitig nutzen?

Jamboard unterstützt bis zu 16 Touchpoints gleichzeitig auf einem Gerät. Ein ganzer Kurs kann in der Jamboard App über andere Jamboards, Smartphones und Tablets am selben Jam teilnehmen. 

Anne Kläs

Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content und beim Gewinnermagazin für das Führen von Unternehmer-Interviews verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben