Setze dich mit uns in Verbindung
© Apple

News

Unser Gadget der Woche: das neue iPad Air

Mit dem Slogan “Viel Power. Viel Farbe. Viel Wow”, hat Apple sein neues iPad auf den Markt gebracht. Und das neue Tablet hat einiges im Angebot, was dir höchst flexibles und effizientes Arbeiten ermöglicht.

Apple hat nun das neueste iPad Air vorgestellt und damit das bislang leistungsstärkste, vielseitigste und farbenfrohste Tablet. Das in fünf Farben erhältliche iPad verfügt über ein All-Screen Design mit einem größeren 10,9″ Liquid Retina Display, weiterentwickelten Kameras und Audios, den neuen Touch ID Sensor in der oberen Taste und den leistungsfähigen A14 Bionic Chip. Egal, ob zum Lesen, Arbeiten, Recherchieren oder Filmeschauen – das iPad Air macht es möglich.

Damit begeistert das neue iPad Air

Zum Arbeiten und Lernen eignet sich das iPad Air hervorragend. Über WLAN oder LTE Advanced seid ihr immer mobil und könnt im Internet arbeiten und recherchieren, FaceTime-Anrufe entgegennehmen, an Videokonferenzen teilnehmen oder Gruppenprojekte mit Menschen überall auf der Welt erstellen. Die fortschrittlichen Kameras und Mikrofone sorgen dabei für extrem klare Gesichter und Stimmen.

Damit das Tablet wirklich arbeitseffizient ist, hat Apple einen leistungsstarken Akku verbaut. Der hält den ganzen Tag. Außerdem besteht die Möglichkeit, das Smart Keyboard Folio oder das Magic Keyboard zu nutzen, um noch einfacher Texte zu tippen, Nachrichten zu versenden oder E-Mails zu verfassen. Mit dem Apple Pencil kannst du außerdem ganz leicht Notizen anfertigen, Ideen strukturieren oder Dokumente kommentieren. 

A14 Bionic – Ideen zum Leben erwecken

Der sogenannte A14 Bionic Chip sorgt für die revolutionäre Schnelligkeit des iPad Air – und das macht das Tablet deutlich schneller als die meisten PC-Laptops. Das sorgt für reibungslose Prozesse und Performance. Außerdem profitierst du durch A14 Bionic von einer superschnellen Grafik, dank der du in 3D-Filme eintauchen oder mit dynamischen Pinseln und Schattierungen richtige Kunstwerke zeichnen kannst. Zuletzt sorgt der A14 Bionic für 70 Prozent mehr Leistung beim maschinellen Lernen. Aufgrund beschleunigter Berechnungen erreicht das iPad Air ein neues Level an Leistungen für Apps mit maschinellem Lernen. Das zahlt sich beispielsweise aus, wenn du Musik machst, Fotos oder 4K-Videos bearbeitest. 

Darüber hinaus erlebt ihr mit A14 Bionic und dem iPad Air 10,9” Liquid Retina Display ein Entertainment der neuen Art. Die Filme, die ihr auf dem Display mit großem P3 Farbraum und Antireflex-Beschichtung schaut, werden dazu noch von hochwertigen, im Querformat angeordneten Stereolautsprechern ergänzt. Das ist für Filme, Videos und Games genial. Wer das iPad Air kauft, erhält dazu inklusive ein Jahr Apple TV+ und neue Apple Arcade Games.

Umweltbewusstsein

Apple hat aber nicht nur ein Erlebnis für seine Nutzer erschaffen. Der Konzern übernimmt auch immer stärker die Verantwortung für die Umweltbilanz. Das iPad Air hat bereits einige Teile aus recycelten Materialien. So ist zum Beispiel das Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium und alle Holzfasern für die Verpackungen sind recycelt oder stammen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern.

Das iPad Air ist ab Oktober in den Farben Silber, Space Grau, Roségold, Grün, Sky Blau erhältlich. Kostenpunkt: Ab 632,60 Euro.

Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content und beim Gewinnermagazin für das Führen von Unternehmer-Interviews verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in News

Nach oben