Setze dich mit uns in Verbindung
© Anna Peinelt

Ratgeber

Was erfolgreiche Partnersuche und beruflicher Erfolg gemeinsam haben

Anna und Sebastian Peinelt leben das, was die meisten sich noch wünschen: Eine Partnerschaft auf Augenhöhe. In ihrem Gastbeitrag verrät uns die Paarberaterin 4 Schritte für eine erfolgreiche Partnerschaft als Unternehmer.

Ein romantisches Bild, das wir alle kennen: Der souveräne Geschäftsmann und die schöne, strahlende Frau. Sie sitzen vor dem Sonnenuntergang und trinken Champagner.

Deine Realität: Du, der souveräne Geschäftsmann. Was fehlt: Die Frau an Deiner Seite, mit der Du Deinen Erfolg genießen, Dein Leben teilen und Dich gemeinsam weiterentwickeln kannst. Willkommen im Club!

Warum? Man könnte meinen, dass das Finden des Traumpartners für beruflich erfolgreiche Menschen eine Leichtigkeit sei. Bei unserer täglichen Arbeit als Singleberater beobachten wir aber das Gegenteil: Die Partnersuche wird oft als besonders kompliziert, zeitraubend und frustrierend erlebt.

Wir wissen aber auch, dass beruflicher Erfolg und Liebesglück gar nicht weit auseinander liegen. Tatsächlich ist der Erfolg in beiden Lebensbereichen sogar von denselben ausschlaggebenden Grundfaktoren abhängig – Man muss nur einmal verstanden haben, worum es eigentlich geht.

Mit diesen vier einfachen Schritten kannst Du Dein bereits vorhandenes Wissen jetzt gezielt einsetzen, um den Menschen zu finden, der wirklich zu Dir passt.

Schritt 1: Mindset – Denke um!

Vielleicht konntest Du Dir früher nicht vorstellen, finanziell unabhängig zu sein und die damit verbundene Freiheit zu leben. Jetzt weißt Du, dass es geht. In der Liebe fehlt Dir noch die echte Vorstellung, dass es die richtige Person gibt und eine erfüllte Partnerschaft tatsächlich möglich ist.

Du musst Dir vorstellen können, erfolgreich zu sein. Und Du musst es Dir erlauben. Wenn Du das nicht kannst, wirst Du immer wieder an der gläsernen Decke in Deinem Kopf scheitern.

Vielleicht aber unterliegst Du in der Liebe auch noch dem größten Mythos unserer Zeit und überlässt dein Glück dem Zufall. Würdest Du beruflich auf den Zufall vertrauen, würdest Du eher Lotto spielen, als das zu tun, was Du tust. Du weißt, dass Erfolg nichts mit Glück zu tun hat. Du schaffst dein Glück eigenverantwortlich durch die richtigen Entscheidungen und Handlungen. Nicht anders verhält es sich mit Deinem Liebesglück. Du brauchst ein konkretes Ziel und eine Strategie, um es zu erreichen.

Schritt 2: Wer passt zu Dir? Die wichtigste Frage bei der Partnersuche.

Auch wenn es nicht romantisch klingt, sind Liebe und Leidenschaft nicht die einzigen Dinge, die wichtig sind, wenn wir einen Partner suchen. Gegensätze ziehen sich zwar an, es sind aber Gemeinsamkeiten, die uns verbinden.

Welcher erfolgreiche Unternehmer startet mit einer Überlegung wie dieser: “Ich bin zwar digitaler Dienstleister und Möbel bauen kann ich nicht, aber da draußen wollen so viele Menschen Möbel haben – also baue ich ab sofort Möbel.” Und trotzdem helfen viele Datingcoaches ihren Klienten mit allen Mitteln (Flirttraining, Umstyling, Persuasion etc.) dabei, passend machen zu wollen, was nicht passt.

Bestimmt hast Du Dich zu Beginn Deiner Karriere erstmal gefragt: Was ist mein Angebot? Wem kann ich helfen? Warum sollte man bei mir kaufen und nicht bei der Konkurrenz? Wer ist mein Wunschkunde?

Deshalb solltest Du in Sachen Liebe eine konkrete Antwort auf folgende Kernfrage haben: Welcher Typ Mensch passt zu mir, meinen Werten, meinen Zielen und meinen Vorstellungen einer glücklichen Partnerschaft?

Schritt 3: Suche mit System.

Als erfolgreicher Unternehmer musstest Du früher oder später sichtbar werden, um potenzielle Kunden auf Dich aufmerksam zu machen. Nicht anders ist es bei der Partnersuche. Du kannst noch so großartig sein und volle Klarheit darüber haben, wen Du suchst – aber wenn Du nicht sichtbar wirst oder an der falschen Stelle suchst, wirst Du niemals Erfolg haben.

Du musst Deine Partnersuche daher strategisch angehen. Das bedeutet auch, alles zu Ende zu denken. Es gibt zwar Dating-Apps, mit denen Du kostenlos an “Leads” kommst – Erfolg hast Du aber nur, wenn der Zufall es gut mit Dir meint. Und Du weißt ja, was wir vom Zufall halten.

Wenn Du ein glasklares Umsatzziel verfolgst, würdest Du niemals kostenlos im Dorfblatt annoncieren und Dich ausschließlich auf diese Leadquelle verlassen! Stattdessen investierst Du gezielt und positionierst Dich mit einer ansprechenden Anzeige bewusst dort, wo Du Deine Zielgruppe auch tatsächlich erreichen kannst. Das spart Dir Zeit und Frust.

Schritt 4: Treffe eine bewusste Wahl!

Ab jetzt sprechen wir von Partnerwahl. “Suche” erinnert zu sehr an das freudige Finden von Ostereiern – Hauptsache bunt! Die Frage, mit wem Du dein Leben verbringen willst ist eine der wichtigsten Deines Lebens. Denn ihre Antwort führt entweder zu Freude und Überschuss oder zu Stress und Frust. Die meisten Menschen treffen diese Entscheidung trotz dessen mit geschlossenen Augen. Sie ignorieren die Warnzeichen, die in der Beziehung später zu Streit und Leid führen werden.

Um eine bewusste Wahl zu treffen, musst Du Deine Menschenkenntnis trainieren. Gleiche Deine Erwartungen an der Realität ab. Finde heraus, ob die Person, die Du vor Dir hast, die Richtige für Dich ist. Stelle Dir dafür vor, Du würdest einen neuen Mitarbeiter einstellen. Unbefristet. Prüfe bei der Partnerwahl, ob Dein Gegenüber die Position an Deiner Seite tatsächlich verdient. Nicht nur für eine Nacht, sondern für ein Leben. Wenn ein Mensch Deine Lebensphilosophie, Ziele und Werte nicht teilt, passt er nicht zu Dir!

Diese vier Schritte befähigen Dich dazu, einen Partner zu wählen, der wirklich zu Dir passt und Deinen Erfolg endlich auch in der Liebe zu leben. Wir sind gespannt auf dein Bild vom Sonnenuntergang!

Über die Anna Peinelt Singleberatung:

Anna und Sebastian Peinelt leben das, was die meisten sich noch wünschen: Eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit einer gemeinsamen Mission – Ihre Kundinnen und Kunden endlich auch in der Liebe erfolgreich zu machen. Die Anna Peinelt Singleberatung und die Peinelt Coaching und Consulting GmbH helfen sowohl bei der Partnerwahl als auch beim Beziehungsstart. Mehr Infos unter www.annapeinelt.de.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ratgeber

Nach oben