Setze dich mit uns in Verbindung
© Unsplash

News

Die beste Zeit zum Sparen: Die Black Friday Woche bei Amazon startet bereits am Freitag

Die Black Friday Woche startet bereits am Freitag, den 18. November, um 00:01 Uhr und läuft bis Montag, den 28. November 2022, um 23:59 Uhr. Unter www.amazon.de/blackfriday finden Kunden die vielseitigen Angebote von Top-Marken aus den Kategorien Beauty, Fashion, Küche & Haushalt, Spielzeug, Elektronik, Amazon Geräte und vieles mehr.

Im Angebotszeitraum sind, solange der Vorrat reicht, täglich wechselnde „Angebote des Tages“ ab Mitternacht für jeweils 24 Stunden verfügbar. Zusätzlich gehen Blitzangebote zwischen 06:00 Uhr und 19:45 Uhr in regelmäßigen Abständen online und sind für maximal sechs Stunden erhältlich. Schnell sein lohnt sich: diese Angebote können blitzschnell ausverkauft sein.

Flexible Einkaufsmöglichkeiten in der Black Friday Woche

  • Mobil keine Angebote verpassen: Mit der Amazon App für Smartphone und Tablet behalten Kunden alles im Blick und können jederzeit von überall einkaufen.
  • Jetzt einkaufen und erst im Januar per Monatsabrechnung bezahlen: Kunden können vom 18. November bis 31. Dezember 2022 entspannt bei Amazon.de einkaufen und ihre Bestellungen per Monatsabrechnung im Januar 2023 bezahlen. Sie erhalten die Monatsabrechnung am 01. Januar 2023 und haben dann 14 Tage Zeit, um die Zahlung per Banküberweisung oder Pay Now (SEPA-Lastschrift) abzuschließen.
  • Nachhaltiger einkaufen: Im Rahmen von Amazons „Climate Pledge Friendly“-Programm können Kunden nachhaltigere Produkte entdecken und einkaufen. Weitere Informationen gibt es unter www.amazon.de/climatepledgefriendly.
  • Mit Prime früher auf Angebote zugreifen: Für Prime-Mitglieder sind viele Angebote schon 30 Minuten vorab verfügbar. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können sich unter www.amazon.de/prime anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen.
  • Beim Weihnachts-Shopping Gutes tun: Bei AmazonSmile ist das gewohnte Amazon Angebot für Kunden verfügbar – mit dem Vorteil, dass ein Teil vom Verkaufserlös ohne Extrakosten an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl ausgezahlt wird. Nach der Auswahl einer Organisation kann AmazonSmile auch ganz einfach in der aktuellen Version der Amazon App für Smartphones verwendet werden. Dazu können Kunden die Funktion in der App im Menüpunkt „Programme und Funktionen“ aktivieren, und so mit jedem qualifizierten Einkauf automatisch die ausgewählte Organisation unterstützen.

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in News

Nach oben