Setze dich mit uns in Verbindung

GEWINNERmagazin.de

© Nhan Tran und Duy Tran

Anzeige

Schluss mit Illusionen: Wie die Mission Digitalisierung endlich gelingt

Fragt man uns Deutsche, bezeichnen wir uns doch stets als besonders fortschrittlich – und belügen uns damit selbst: Wahrhaben will es zwar niemand, aber unser Rückstand in der Digitalisierung fällt immer schwerer ins Gewicht und ist damit kaum noch zu leugnen. Nhan Tran und Duy Tran schaffen hierbei die dringend notwendige Abhilfe, indem sie Software-Unternehmen, IT-Systemhäuser sowie Start-ups mit hochqualitativen Softwarecodes, externen Senior-Full-Stack-Entwicklern, Webanwendungen und SaaS-Inkrementen versorgen. Wie akut ist die Lage aber wirklich und wie können sich deutsche Unternehmen noch retten?

Deutschland belügt sich selbst: Warum die Digitalisierung nicht gelingt – und was die Mission Digitalisierung GmbH erfolgreich dagegen unternimmt

Ob Konzerne, Mittelständler oder kleine Firmen: Sie alle reden von Digitalisierung, tatsächliche Fortschritte erzielt aber kaum jemand. Zu festgefahren sind ihre Ansichten, zu brüchig ihre Grundlagen. So klingt etwa die Software-Entwicklung digital und innovativ. Doch selbst in vermeintlich zukunftsweisenden Bereichen wie diesen halten Firmen zu lange an vergangenen Relikten fest. Noch immer werden Mitarbeiter eingearbeitet wie vor 50 Jahren. Ebenso fehlt es überall an den so wichtigen Standardprozessen – mangelnde Ressourcen vorprogrammiert, wissen Duy Tran und Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH.

Abhilfe wollen hierbei vor allem externe Dienstleister schaffen, die sich verschiedensten Software-Unternehmen geradezu aufdrängen. Und ihnen eine große Anzahl an Developern aus verschiedenen Ländern versprechen. Statt von zusätzlicher Manpower zu profitieren, müssen sich deren Kunden jedoch größtenteils mit erheblichen Sprachbarrieren, fehlenden Aufzeichnungen, mangelnder Entwickler-Qualität und ähnlichen Missständen herumplagen. „Viele dieser Outsourcing-Firmen versprechen mehr, als sie halten können. Finden deutsche Software-Unternehmen also keinen passenden Partner hierfür, verbrennen sie nicht nur eine Menge Geld. Vielmehr rennt ihnen die ausländische Konkurrenz schon bald uneinholbar davon“, mahnt Duy Tran, Geschäftsführer der Mission Digitalisierung GmbH.

„Unser aller Ziel muss es demnach sein, uns dieser Probleme bewusst zu werden. Und gemeinsam an einer nachhaltigen Lösung zu arbeiten. Dafür haben wir richtungsweisende Strategien erarbeitet, durch die Software-Unternehmen, IT-Systemhäuser und Start-ups ihre Personalsituation stabilisieren, Aufträge zuverlässiger abwickeln und letztendlich ihre Umsätze kontinuierlich steigern können. Dauerhaft gestärkte Marktposition inklusive“, fügt Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH hinzu.

Um dies zu erreichen, stellt die Mission Digitalisierung GmbH ihren Kunden auf Abruf innerhalb von nur zwei Wochen geprüfte Senior-Full-Stack-Entwickler – vornehmlich aus Vietnam – zur Verfügung. Und garantiert damit eine sofortige Entlastung bei jeglichen IT- und Software-Projekten. Auf diese Weise unterstützen Duy Tran und Nhan Tran Unternehmen jeder Größe nachweislich dabei, ihre Codequalität und Performance um bis zu 30 Prozent zu erhöhen. Und ihren Fokus endlich wieder auf ihr Kerngeschäft zu verlagern. Warum ihr Ansatz mehr als nur eine Notlösung ist und inwieweit sie sich von anderen Anbietern unterscheiden, verraten Duy Tran und Nhan Tran hier.

Duy Tran und Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH

Nhan Tran und Duy Tran von der Mission Digitalisierung GmbH versorgen Software-Unternehmen, IT-Systemhäuser sowie Start-ups mit hochqualitativen Softwarecodes, externen Senior-Full-Stack-Entwicklern, Webanwendungen und SaaS-Inkrementen.

Zwischen personellen Engpässen und enttäuschten Kunden: Warum uns nur die externe Software-Entwicklung auf Senior-Level retten kann

„Um überhaupt zielführende Maßnahmen umsetzen zu können, müssen wir zunächst die wahren Ausmaße und die drohenden Folgen unseres digitalen Rückstandes verstehen“, erläutert Duy Tran von der Mission Digitalisierung GmbH. Einerseits gehören verspätete Releases oder Go-live-Termine mittlerweile zum Alltag betroffener Software-Unternehmen und IT-Systemhäuser, was neben hohen Kosten nicht selten auch verärgerte Kunden zur Folge hat. Doch damit nicht genug. Regelrecht existenzgefährdend sind andererseits die langfristigen Auswirkungen. Insbesondere mit Blick auf ihre Personalsituation. So müssen Firmen aufgrund der ständigen Überbelastung ihrer Mitarbeiter nicht nur mit regelmäßigen Ausfallzeiten und geminderter Produktqualität rechnen.

Zu allem Überfluss führt die daraus resultierende Unzufriedenheit aller Arbeitnehmer schon jetzt immer wieder zu umfassenden Kündigungswellen. „Ebenso fehlt es an allen Ecken am nötigen Nachwuchs, weshalb in naher Zukunft nicht mit nennenswerter Verstärkung aus dem DACH-Raum zu rechnen ist. Für uns ist daher eine Sache klar. Der Fachkräftemangel in der IT lässt sich ohne die Erschließung internationaler Arbeitsmärkte schlichtweg nicht mehr lösen“, betont Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH.

Ungeachtet dessen stellt die Zusammenarbeit mit externen Senior-Full-Stack-Entwicklern aus Vietnam ohnehin weit mehr als eine Übergangslösung dar. So entsteht durch die Zeitverschiebung etwa die Möglichkeit der asynchronen Auftragsabwicklung. Während die Kunden der Mission Digitalisierung GmbH schlafen, realisieren ihre engagierten Teams bereits all ihre Software-Projekte und setzen jegliche Anforderungen in hochqualitativen Code um. Ideal aufeinander abgestimmte Zeitüberschneidungen und eine reibungslos digitale Zusammenarbeit erlauben unterdessen nahtlose Projektupdates – zügige, termingerechte Resultate sind damit garantiert. „Wir gehen dabei für jeden unserer Kunden der Mission Digitalisierung GmbH die Extra-Meile. Und liefern dank unseres innovativen Konzepts und unserer externen Expertenteams rund um die Uhr herausragende Ergebnisse. Das ist es, was unser Angebot so einzigartig macht“, fasst Duy Tran zusammen.

Von individueller Bedarfssicherung bis zu durchdachten Kommunikationsmodellen – worin sich Duy Tran und Nhan Tran mit der Mission Digitalisierung GmbH von anderen Anbietern unterscheidet

„Doch gerade in einer Branche, in der es nur so von schlechten oder gar unseriösen Outsourcing-Firmen wimmelt, bleibt es nicht nur bei diesen Alleinstellungsmerkmalen. Vielmehr sind wir stets darum bemüht, uns deutlich abzugrenzen und unseren Kunden der Mission Digitalisierung GmbH echte Lösungen zu bieten. Denn während etliche Anbieter all die Software-Unternehmen im Stich lassen, verstehen wir deren Probleme wirklich und gehen tiefgreifend darauf ein“, ergänzt Nhan Tran. Demnach vermitteln zahlreiche Anbieter völlig ziel- und wahllos einzelne Entwickler, ohne den tatsächlichen Bedarf ihrer Kunden je erfasst zu haben.

Im Kontrast hierzu nimmt das Team der Mission Digitalisierung GmbH im Rahmen einer lückenlosen Dialog- und Bedarfsanalyse zunächst den Ist-Zustand der Software-Unternehmen, IT-Systemhäuser und Start-ups unter die Lupe. Im Anschluss wählen die Experten alle erforderlichen Ressourcen aus und sorgen für deren reibungslose Implementierung und Integration in bestehende Prozesse. „Selbstverständlich stimmen wir uns hierbei eng mit den internen Teams unserer Kunden ab. Auf diese Weise können wir immer genau dort Unterstützung bieten, wo sie tatsächlich benötigt wird“, verrät Duy Tran.

Duy Tran und Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH

Duy Tran und Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH helfen Unternehmen jeder Größe nachweislich dabei, ihre Codequalität und Performance um bis zu 30 Prozent zu erhöhen.

Duy Tran und Nhan Tran: Alle Software-Entwickler der Mission Digitalisierung GmbH strenge Qualitäts- und Skill-Tests 

Sollte es durch unvorhergesehene Veränderungen notwendig werden, besteht zudem jederzeit die Möglichkeit, das externe Entwicklerteam flexibel zu skalieren. Für die nötige Transparenz sorgen unterdessen wöchentliche Berichte in Form von detaillierten Aufnahmen. Unternehmen behalten dadurch die volle Investitionskontrolle und profitieren von einem ausnahmslos ungetrübten Einblick in die tatsächlich erhaltenen Leistungen sowie in die gesamte Kostenstruktur, wobei die Kooperation mit Offshore-Entwicklern ohnehin wettbewerbsfähige Preise verspricht. „Andere Anbieter setzen hingegen auf reine Quantität. Nicht selten locken sie Software-Unternehmen dabei auch mit falschen Versprechungen“, warnt Nhan Tran von der Mission Digitalisierung GmbH. So wird oftmals mit Senior-Full-Stack-Entwicklern geworben, während tatsächlich bestenfalls Junior-Entwickler zur Verfügung gestellt werden. Erstere bringen grundsätzlich die sieben- bis zehnfache Leistung im Vergleich zu letzteren. Und damit einen weitaus höheren Nutzen.

„Verlassen sich Software-Unternehmen nun darauf, dass sie auf entsprechend leistungsfähige Developer bauen können, obwohl sie lediglich unerfahrenes Personal erhalten, führt das unterm Strich zu unerwarteten Zusatzbelastungen. Nicht aber zur dringend benötigten Entlastung.“

„Das ist allerdings noch lange nicht alles. Oft findet bei diversen Anbietern keinerlei brauchbare Kommunikation statt. Es fehlt vollständig an notwendigen Aufzeichnungen und nur selten wird mit einem standardisierten Clean Code gearbeitet. Kein Wunder also, dass viele Projekte gar nicht erst zu Ende geführt werden können“, erläutert Duy Tran. Um derartige Probleme zu verhindern, durchlaufen alle Software-Entwickler der Mission Digitalisierung GmbH strenge Qualitäts- und Skill-Tests nach deutschen Standards. Damit außerdem durchgehend eine direkte Kommunikation und nahtlose Abläufe gewährleistet bleiben, stellen die Experten ihren Kunden einen deutschsprachigen Software-Entwickler auf Senior-Level zur Seite. Der sowohl nationale als auch internationale Ressourcen gebündelt koordiniert. Für maximale Qualität und Kundenzufriedenheit sorgen abschließend automatisierte Softwaretests, die gleichzeitig auch die internen Entwicklungsabteilungen entlasten und somit weitere Kapazitäten schaffen.

Bist du bereit für messbare Softwareergebnisse?
Dann melde dich jetzt bei Nhan Tran und Duy Tran und vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch!

Hier geht es zur Website von der Mission Digitalisierung GmbH

Samuel Altersberger ist Redakteur beim GewinnerMagazin. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Anzeige

Nach oben