Setze dich mit uns in Verbindung
Erich Wolf von der SpaBa Finanz
© Erich Wolf

Interviews

Erich Wolf von SpaBa Finanz: So wird der Traum vom Eigenheim wahr

Ein Eigenheim gehört für viele zu den Meilensteinen, die sie im Leben erreichen möchten. Sich in den eigenen vier Wänden niederlassen und dort im besten Fall alt werden. Erich Wolf, Gründer und Geschäftsführer von SpaBa Finanz, hilft seinen Kunden auf dem Weg zum eigenen Traumhaus mit der richtigen Baufinanzierung. Wie die Corona-Krise den Markt verändert hat und worauf man bei einer Baufinanzierung unbedingt achten sollte, erklärt er uns im Interview.

Während die meisten ganz genau wissen, wie ihre Traumimmobilie auszusehen hat, verstehen sie leider nur wenig von der dafür oft notwendigen Baufinanzierung. Meist sind die Einzelheiten dieser Finanzierung kompliziert und die Anforderungen, die erfüllt werden müssen, damit die Finanzierung bewilligt wird, unklar. Darüber hinaus macht es die Masse an Angeboten verschiedener Banken nicht unbedingt leichter, eine Entscheidung auf eigene Faust zu treffen. Immerhin betont jeder Bankberater mit Nachdruck, wie toll doch die hauseigenen Angebote seien. Dass diese Meinung alles andere als unabhängig ist, weiß Erich Wolf, Experte für Baufinanzierungen bei SpaBa Finanz, nur zu gut.

Als freier Berater hat er nahezu jede Bank im Portfolio und kann seinen Kunden so die bestmöglichen Leistungen zusammenstellen. Besonderen Wert legt Erich Wolf auf den persönlichen Kontakt zu den Entscheidern. Ihm geht es nicht darum, wie eine Vergleichsplattform im Internet zu arbeiten, sondern zusammen mit der Bank individuelle Konzepte für den Kunden zu finden – und das macht den entscheidenden Unterschied gegenüber der Konkurrenz. Wir haben mit ihm über Fallstricke, Chancen und den Häusermarkt gesprochen.

Erich Wolf von SpaBa Finanz im Interview!

Herzlich willkommen im GEWINNERmagazin, Erich Wolf. Was machen viele in der Regel falsch, wenn es um das Thema Baufinanzierung geht?

Viele versuchen eigenständig Banken abzuklappern und verbrennen sich teilweise ihren Namen. Ihnen fehlt die Expertise und daher gehen sie sehr unwissend an die Sache ran und stellen vorher kein Konzept auf die Beine, welches die Bank überzeugen würde. Die Banken sehen dann eher die Schwächen des Kunden und distanzieren sich. Wir hingegen haben die Erfahrung, welche Bank welchen Kunden in welcher Form bevorzugt. Darüber hinaus kann die Bank mit uns offen sprechen, denn es ist schwerer, unsere Geschäftsbeziehung auf die Probe zu stellen, als die mit dem Kunden. Wir bringen immerhin wöchentlich neue Kunden. Daher redet man mit uns eher über Lösungen und Kompromisse, als einfach abzusagen.

Welche Vorurteile kursieren über dich und dein Business? Was denken Leute, die dich zum ersten Mal sehen?

Über die Branche der Finanzdienstleistung, insbesondere den Beruf des Versicherungsvertreters, gibt es schon Vorurteile. Da ich aber auf Baufinanzierungen und Privatkredite spezialisiert bin, bleibe ich davon weitestgehend verschont. Den Leuten, die mich das erste Mal sehen, fällt vielleicht erst auf, dass ich ein recht junger Berater bin. Leider wird Expertise oft mit einem gewissen Alter gleichgesetzt. Allerdings verstehen meine Kunden, wenn sie mich kennenlernen, schnell, dass ich durch meine Expertise und lockere Art im Bereich Finanzdienstleistung ein äußerst kompetenter Ansprechpartner bin.

Die SpaBa Finanz legt hohen Wert auf Weiterbildung

Erich Wolf legt hohen Wert auf eine kontinuierliche Weiterbildung – denn für ihn ist das der Grundstein für das Wachstum seines Unternehmens.

Erich Wolf von der SpaBa Finanz bietet seinen Kunden viel mehr als nur eine Beratung

Wie kann man sich den Ablauf einer Beratung vorstellen?

Meine Kunden kommen zunächst zu uns und erklären, was sie sich genau wünschen. Welche Zinsbindung, ob zehn oder fünfzehn Jahre, 30 Jahre oder mehr. Wir erarbeiten dann mit dem Kunden zusammen ein Konzept, das dann zu seinen Zielen passt. Da schauen wir, dass er möglichst eine Zinssicherheit hat, eine gute Rate und wir prüfen außerdem, ob wir staatliche Förderungen mit einbeziehen können.

Neben der Beratung übernehmen wir viele weitere Aufgaben für den Kunden. Beispielsweise kontaktieren wir selbst die Immobilienmakler oder Eigentümer und besorgen alle notwendigen Unterlagen für die Finanzierung. Somit beschleunigen wir den Prozess, die Kunden haben weniger Stress, und die Qualität ist am Ende deutlich besser.

Du hast bereits angesprochen, dass es manche Vorurteile gegenüber der Branche gibt. Woran erkennt man schwarze Schafe?

Schwarze Schafe lassen sich vor allem daran erkennen, dass sie nicht transparent arbeiten. Der Kunde bekommt nicht erklärt, wieso eine bestimmte Bank beispielsweise die richtige für ihn ist. Auch beliebt: Der Berater erzählt mehr von sich, als er fragt. Jemand, der seinen Kunden ein Konzept aufzwingt oder einfach zu allem Ja und Amen sagt, anstatt auf Risiken hinzuweisen und anstatt gemeinsam mit seinen Kunden und deren Wünschen ein Konzept zu erarbeiten, kann keine gute Arbeit abliefern.

Eine gute Beratung fällt in den meisten Fällen anders aus, als der Kunde es erwartet hätte. Schließlich sind die Kunden in diesem Gebiet keine Experten und suchen deshalb jemanden, der Erfahrung hat und alle Risiken kennt. Wenn der Kunde selbst schon alles wüsste bräuchte er ja keinen Experten – allerdings nutzen einige Berater diese Position aus und spielen sich als allwissend auf. Dabei muss das Konzept immer gemeinsam erarbeitet werden und sollte niemals einfach vom Berater aufgezwungen werden, nur weil er der Meinung ist, dass er weiß, was das Beste ist.

Das Team der SpaBa Finanz verhilft Ihnen zur Baufinanzierung

Das Ziel von SpaBa Finanz ist es, als kompetenter Ansprechpartner , zum Synonym der Branche zu werden.

Diese Auswirkungen hat die Pandemie auf die Branche

Wie hat die Corona-Krise die Situation am Markt verändert?

Wir merken vor allem, dass sich mehr Kunden für eine Baufinanzierung interessieren. Viele nennen aktuell als Grund, dass sie während des Teillockdowns gerne einen eigenen Garten gehabt hätten, weil sie sich in der Wohnung eingesperrt gefühlt haben und keinen Konflikt mit einem Nachbar wollen. Für sie bedeutet die eigene Immobilie ein gewisses Maß an Freiheit. Zudem merken wir, dass die Menschen bereit sind, Kompromisse einzugehen, um noch eine passende Immobilie zu bekommen. Sie wissen, dass die Nachfrage aktuell hoch ist und sind daher bereit, auf die Bushaltestelle direkt vor dem Haus zu verzichten. Daher kommen auch für immer mehr Leute ländliche Regionen in Frage. Immerhin sind dort die Preise auch deutlich näher an dem tatsächlichen Objektwert. In der Berliner Innenstadt liegt der Verkaufspreis in der Regel 30 bis 40 Prozent über dem eigentlichen Wert der Immobilie.

Natürlich sind auch die Banken vorsichtiger, da es manche Branchen besonders stark getroffen hat und es dort eher zu einer Zahlungsunfähigkeit kommen könnte. Das bedeutet aber nicht, dass sie jede Finanzierung plötzlich drei Mal umdrehen. Das zeigt auch unser Umsatz, der sich seit Beginn der Corona-Krise mehr als verdoppelt hat und auch das vermittelte Baufinanzierungsvolumen, dass sich um einen hohen zweistelligen Millionenbetrag gesteigert hat. Die Leute sind nicht etwa zögerlicher, was eine Baufinanzierung betrifft, sondern sehen jetzt viel mehr die Chance, sich eine Sachanlage als Absicherung anzulegen.

Erich Wolf und die SpaBa Finanz unterstützt dich auf dem Weg zum Eigenheim

Den Erfolg seines Unternehmens führt Erich Wolf vor allem auf bessere Prozesse, Kooperationen mit anderen Finanzunternehmen und den Ausbau des Teams zurück.

So kam Erich Wolf in die Finanzbranche

Jetzt bist du ja schon eine gewisse Zeit in der Branche aktiv. Was hat dich in deiner beruflichen Laufbahn besonders geprägt?

Es war nicht die Beratung mit den höchsten Provision, wie einige vielleicht vermuten würden. Es war vielmehr der Moment, in dem ich einer Familie helfen konnte, ihr Haus zu retten. Wir haben es geschafft, eine Bank davon zu überzeugen, eine Finanzierung zu vergeben, obwohl der Kunde schon bei so gut wie jedem freien Berater und jeder Bank war. Durch unsere persönlichen Kontakte konnten wir der Familie helfen und ein Konzept erstellen, wie so ein Problem nicht mehr entsteht.

Wie kam es zur Gründung deines Unternehmens?

Ich wollte im Moment der Gründung einfach eine Selbstständigkeit aufbauen, die es mir erlaubt, meine Kunden bestmöglich zu beraten, aber auch gut davon leben zu können. Dass wir so erfolgreich werden, war mir damals nicht bewusst. Wir sind durch bessere Prozesse, Kooperationen mit anderen Finanzunternehmen und durch den Ausbau des Teams stark gewachsen.

Für mich persönlich ist eine kontinuierliche Weiterbildung auch sehr wichtig für das Wachstum meines Unternehmens. Ich lese viele Bücher zu der Thematik oder schaue Videos zu aktuellen Neuerungen in der Branche. Außerdem nutze ich gerne Fortbildungen, wie die von den Bauligs und Dirk Kreuter, um mich weiterzubilden. In meiner persönlichen Entwicklung spielen auch Mentoren eine tragende Rolle. Durch sie sehe ich nicht nur meinen eigenen Horizont, sondern auch, was noch möglich ist. Das spornt mich enorm an, mich immer weiterzuentwickeln, wovon meine Kunden und Geschäftspartner natürlich enorm profitieren.

Erich Wolf verhilft seinen Kunden zu bestmöglichen Leistungen

Als freier Berater hat Erich Wolf nahezu jede Bank im Portfolio und kann seinen Kunden so die bestmöglichen Leistungen zusammenstellen.

So geht es für SpaBa Finanz weiter

Welche Ziele verfolgst du für die Zukunft?

Langfristig will ich ein Unternehmen aufbauen, das seine Kunden und Kooperationsberater so gut betreut, dass jeder im deutschsprachigen Raum Baufinanzierungen mit SpaBa Finanz und Erich Wolf verbindet. Wir wollen zum Synonym der Branche aufsteigen.

Du möchtest auch endlich deinen Traum vom Eigenheim wahr werden lassen?
Melde dich jetzt bei Erich Wolf und vereinbare ein Erstgespräch!
Hier geht es zur Seite von Erich Wolf

Gurpinder Sekhon

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im Gewinnermagazin.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Interviews

Nach oben