Setze dich mit uns in Verbindung
Anzeige

Porträt

MemberOlymp GmbH: Der Anbieter für individualisierte Lernplattformen

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras sind die Gründer der MemberOlymp GmbH und bauen für ihre Kunden individualisierte Lernplattformen und Mitgliederbereiche. Dabei verzichten sie vollständig auf Software-Baukästen und können so eine maßgeschneiderte Lösung bieten, die ohne die technischen Limits der Lernplattformen von der Stange auskommt.

Online-Coaching-Angebote erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Ferner setzen auch große Firmen zunehmend auf digitale Lösungen, um Mitarbeiter aus- sowie weiterzubilden und das Onboarding von Kunden zu erleichtern. Jedoch plagen viele Lernplattformen eine Reihe von Problemen: Einerseits ist man durch die Funktionen der Plattform limitiert – das heißt: möchte man etwas umsetzen, das die Plattform nicht kann, besteht keinerlei Handlungsmöglichkeit. Dies limitiert in der Folge auch die Dienstleistung. Eine weitere Limitierung besteht im Tracking. So zeigen einige Plattformen zwar, wer wo im Coaching steht, Aktionen sind dahingehend jedoch nicht möglich. „Die Motivation der Teilnehmer aufrechtzuerhalten und sie nicht während des Trainings zu verlieren, ist jedoch essenziell“, wissen Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras. Als Gründer der MemberOlymp GmbH bieten sie eine Lösung, die all das gewährleistet. 

„Wir schaffen Prozesse, die dafür sorgen, dass die Teilnehmer, die nicht richtig umsetzen, vom System erkannt werden. Es folgen Aktionen, um diese zum Weitermachen zu animieren“, so die Experten. Der genaue Prozess sei hierbei abhängig von der jeweiligen Dienstleistung – das Ergebnis ist aber immer das Gleiche: Die Teilnehmer setzen das Training besser um und erzielen deutlich bessere Ergebnisse. Dies sei schließlich der Grundstein dafür, dass die Teilnehmer die Dienstleistung weiterempfehlen, gute Kundenstimmen abgeben oder Folgeprodukte kaufen. Um die Erfolgschance zu steigern, haben die Gründer der MemberOlymp GmbH Prozesse geschaffen, die die Quote und damit auch den Umsatz drastisch erhöhen. All dies unterscheidet das Angebot von Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras von dem anderer Anbieter. 

Mehr Nutzer bedeuten mehr Arbeit – das Dilemma des E-Learnings und seine Lösung

Als erfolgreiche Coaches und Betreiber einer eigenen Lernplattform wissen die Gründer aus erster Hand, dass im E-Learning die besten Erfolge durch individuelle Lösungen erzielt werden. Mit der MemberOlymp GmbH haben sie sich daher das Ziel gesetzt, sich mit vollständig personalisierten Coaching- und E-Learning-Plattformen von der gängigen Baukasten-Software abzuheben. Diese ermöglichen es ihren Kunden, ihre Zielgruppe effektiver zu beschulen und den eigenen Betreuungsaufwand um bis zu 80 Prozent zu reduzieren, ohne dabei Qualität einzubüßen.

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras von der MemberOlymp GmbH entwickeln Plattformen – individuell an das Coaching oder die Dienstleistung ihrer Kunden angepasst.

Grundsätzlich richtet sich das Angebot der MemberOlymp GmbH an jeden, der eine hochwertige Onlineplattform für seine Leistungen benötigt. „Viele unserer Kunden befinden sich zu Beginn der Zusammenarbeit in einer Phase starken Wachstums. Da mit der Nutzerzahl auch der Organisationsaufwand wächst, bekommen sie irgendwann Probleme dabei, ihr Angebot zu skalieren“, so Vasileios Lanaras. Konkret bedeutet schnelles Wachstum nämlich, dass es schwerer wird, individuell auf Nutzer einzugehen.

Dieses Problem löst die MemberOlymp GmbH durch individuell auf den Kunden zugeschnittene Systeme, die das Engagement der Nutzer belohnen und ihnen ermöglichen, ihre Resultate zu kontrollieren. Zudem bieten die Systeme der MemberOlymp GmbH die Möglichkeit, schwächelnde Kursteilnehmer gezielt zu betreuen und dazu zu motivieren, den Kurs fortzusetzen.

Neben Coaches und Trainern zählt die MemberOlymp GmbH auch größere Agenturen und Unternehmen zu ihren Kunden. „Einige unserer Kunden haben zuvor mit Memberspot, Kajabi und Co. gearbeitet – mit Lösungen von der Stange also, die komplexere Anforderungen unter Umständen nur schlecht erfüllen“, schildert Nino Tschöpe. Um die Bedürfnisse dieser Kunden zu bedienen, erstellt MemberOlymp Mitgliederbereiche, ohne einen Baukasten zu verwenden – jede Komponente ist exakt auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten.

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras von der MemberOlymp GmbH

Die MemberOlymp GmbH soll zum bekanntesten Agenturdienstleister für Onlineplattformen werden.

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras bieten einen Full Service für Wissensplattformen

Dennoch sehen sich die beiden Gründer der MemberOlymp GmbH nicht als Konkurrenz für derartige Softwarelösungen. „Stellen wir in der Erstberatung fest, dass eine gängige Plattform für den Kunden besser geeignet wäre, legen wir ihm nahe, eine solche zu nutzen“, betonen die Experten Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras . Schließlich füllen sie und ihr Team mit ihrem Rundum-Service eine ganz andere Marktnische. Um diese optimal zu bedienen, startet jede Zusammenarbeit mit einem ausführlichen Erstgespräch. „Der Kunde sollte dafür etwa anderthalb Stunden einplanen“, erklärt Vasileios Lanaras. Diese Zeit dient dazu, etwaige Zweifel auszuräumen und zu planen, was die Plattform können muss. Nino Tschöpe schildert dazu:

„Coaches und Unternehmen haben teils grundverschiedene Erwartungen an Schulungsplattformen. Bei größeren Firmen gleicht eine interne Lernplattform deshalb oftmals einem betriebseigenen Social-Media-Portal, das Mitarbeitern auch erlaubt, innerhalb der eigenen Abteilung und mit Vorgesetzten zu kommunizieren.“

Nachdem im Erstgespräch die Features und die Implementierungsstrategie beschlossen wurden, legt das Team der MemberOlymp GmbH in Eigenarbeit das technische Grundgerüst der Plattform. Rückfragen kommen zwar vor, jedoch stellen diese kaum einen nennenswerten Aufwand für den Kunden dar. Innerhalb von zwei Monaten stellt das Team um Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras eine neue Plattform in der Regel fertig und ist bereit, auf Wunsch des Kunden weitere Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen.

Das macht die MemberOlymp GmbH zur Nummer eins für Lernplattformen als Agenturdienstleistung

Der Service von MemberOlymp beinhaltet jedoch nicht nur die Erstberatung und den Bau eines Mitgliederbereichs, sondern auch ständigen technischen und strategischen Support. Gleichzeitig unterstützen die Mitarbeiter der MemberOlymp GmbH ihre Kunden dabei, die mit der Plattform verbundenen Prozesse zu optimieren und bei Bedarf zu automatisieren. In regelmäßigen Feedback-Gesprächen klären sie nach der Implementation, ob die Plattform den Erwartungen gerecht wird und wo Optimierungsbedarf besteht.

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras von der MemberOlymp GmbH

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras sind die Gründer der MemberOlymp GmbH und bauen für ihre Kunden individualisierte Lernplattformen und Mitgliederbereiche.

Dadurch schafft die MemberOlymp GmbH Lern- und Schulungsplattformen, die eine effektive Beschulung ermöglichen und gleichzeitig die Verantwortlichen entlasten. „Erfahrungsgemäß brechen weniger Teilnehmer die Coachings ab, wenn die Plattform ihnen ein Rettungsnetz bietet. Dies rentiert sich für Coaches gleich doppelt: mehr Umsatz durch Bestandskunden und mehr Neukunden durch Empfehlungen und Akquise“, erläutert Nino Tschöpe. Auch hierfür haben die Experten Prozesse implementiert, um genau das zu erreichen. Unternehmen hingegen profitieren davon, ihre Mitarbeiter zeitversetzt und einheitlich beschulen und die Resultate kontrollieren zu können. So müssen bei Unpässlichkeit keine Ausweichtermine mehr angeboten werden – jeder kann Pflichtschulungen im eigenen Tempo absolvieren.

Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras über die Zukunft der MemberOlymp GmbH

Für die Zukunft sehen sich Vasileios Lanaras und Nino Tschöpe bestmöglich aufgestellt. „Seit ihrer Gründung ist die MemberOlymp GmbH stetig gewachsen und hat immer mehr zufriedene Kunden gewonnen“, sagt Nino Tschöpe dazu. „Und das beabsichtigen wir im kommenden Jahr auch weiter zu tun.“ Das erklärte Ziel, das er und sein Mitgründer Vasileios Lanaras dabei verfolgen, besteht darin, die MemberOlymp GmbH zum bekanntesten Agenturdienstleister für Onlineplattformen zu machen. Dadurch wollen sie immer mehr Kunden ermöglichen, Schulungen zu realisieren, ohne dabei technische Einschränkungen ihrer Möglichkeiten in Kauf nehmen zu müssen. Die Sorge, gute Ideen aufgrund fehlender technischer Expertise und Möglichkeiten, nicht umsetzen zu können, gehört damit der Vergangenheit an. Mit der MemberOlymp GmbH bieten Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras ihren Kunden die Lösung für ihre Probleme – vollumfänglich und ohne großen Eigenaufwand. Die Kunden sagen, was sie möchten – und das Team von MemberOlymp verwandelt es in etwas Großes. 

Du suchst eine All-In-One-Lösung für deinen digitalen Mitgliederbereich, mit dem du noch professioneller ablieferst, deine Kunden glücklicher machst und mehr Umsatz generierst?
Dann melde dich jetzt bei Nino Tschöpe und Vasileios Lanaras und vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch!

Hier geht es zur Website der MemberOlymp GmbH

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Porträt

Nach oben