Setze dich mit uns in Verbindung
Anzeige

Interviews

Oguz Kaan: Nachhaltige Abnehmerfolge mit dem Bodymanufaktur Coaching

Oguz Kaan ist Personal Trainer und Coach und ein echter Experte auf seinem Gebiet. Mit seinem Unternehmen Bodymanufaktur Coaching zeigt er seinen Kunden, worauf es beim nachhaltigen Abnehmen ankommt, wie sie es in ihren Alltag integrieren können und warum eine individuelle Betreuung dafür so wichtig ist.  

Viele Menschen sind mit sich und ihrem Körper nicht im Reinen und sind unglücklich. Mangelnde Bewegung, falsche Ernährungsmuster und der allseits bekannte Schweinehund sorgen schnell für ein paar Kilo mehr auf den Hüften. Wenn die Jeans anfängt, zu zwicken, ist für viele der Punkt erreicht, an dem sie etwas ändern möchten, weiß Oguz Kaan. Auch Frauen, die gerade eine Schwangerschaft hinter sich haben, fühlen sich unwohl und sehnen sich oft nach ihrem vorherigen Körper. Doch den Schritt in Richtung Wohlfühlgewicht allein zu gehen, ist schwer und bei vielen nicht von Erfolg gekrönt. Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching ist ihn gegangen, hat dabei viel gelernt und hilft heute anderen Menschen dabei, es ihm gleichzutun.  

Der 28-jährige Kölner hat über die Jahre eine beachtliche Expertise aufgebaut und bereits vielen Menschen geholfen. Bevor er sein eigenes Unternehmen gegründet hat, hat Oguz Kaan an der Deutschen Sporthochschule studiert und war bereits einige Jahre als lizenzierter Personal Coach tätig. Heute bietet er seinen Kunden mit Bodymanufaktur Coaching eine langfristige, individuelle Betreuung und maßgeschneiderte Konzepte an, die ihnen dabei helfen, nachhaltig ihr Gewicht zu reduzieren, fitter zu werden und sich in ihrer Haut endlich wieder wohlzufühlen. Nicht zuletzt dank vieler glücklicher Kunden, unter denen auch Fußballprofis oder Prominente zu finden sind, befindet sich Bodymanufaktur Coaching von Oguz Kaan konstant auf Wachstumskurs. 

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching bei uns im Interview! 

Herzlich willkommen im GEWINNERmagazin, Oguz Kaan. Du bist der Gründer und Geschäftsführer von Bodymanufaktur Coaching. Was macht dein Unternehmen genau?

Wir helfen vielbeschäftigten Menschen dabei, abzunehmen und sich in der eigenen Haut wieder wohler zu fühlen. Das Ganze machen wir digital in Rahmen einer eins-zu-eins- oder Gruppenbetreuung und sind damit sehr erfolgreich. Ich bin bereits seit einigen Jahren Personal Trainer und habe schon mit den verschiedensten Menschen zusammengearbeitet – vom Profisportler bis zum Medienstar war schon alles dabei. Als die Nachfrage irgendwann zu groß wurde, habe ich mein Business digitalisiert, um noch mehr Menschen helfen zu können. So ist mein Unternehmen Bodymanufaktur Coaching entstanden und seitdem wächst es. Jetzt habe ich meine ersten Mitarbeiter und der Umzug in ein größeres Büro steht an.  

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching kennt bereits die typischen Probleme, mit denen seine Kunden auf ihn zu kommen.

Wer zählt zu deiner Zielgruppe und mit welchen Problemen kommen die Kunden der Bodymanufaktur Coaching auf dich zu?

Meine Dienstleistungen sind auf Frauen spezialisiert. Sie machen 99 Prozent der Kunden aus und meine Erfahrung und Expertise in diesem Bereich sind sehr groß. Zu meiner Zielgruppe zählen Frauen, die in ihrem Alltag Probleme mit ihrem Körper oder ihrem Gewicht haben und sich in gewissen Lebenssituationen unwohl fühlen. Wir analysieren ihre Probleme erst einmal in einem Vorgespräch und schauen, wie wir helfen können. Dann nehmen wir die Anamnese auf und ermitteln die Stellschrauben in der Situation einer jeden Kundin von Bodymanufaktur Coaching, die nachjustiert werden können. Zu denen gehören das Training und die Aktivität, die Ernährung sowie das Mindset, welches sich zunehmend als Hauptproblem herauskristallisiert und von uns gut behandelt werden kann. 

Typische Probleme sind das Essen aus Emotionen heraus oder eine grundsätzlich gestörte Beziehung zum Essen, die sich über die Jahre entwickelt hat. Viele Kundinnen bei Bodymanufaktur Coaching denken, man müsste ihr ganzes Leben umkrempeln, um die Probleme in den Griff zu bekommen und eine gesündere Ernährung in ihrem Alltag zu etablieren. Aber im Prinzip muss man nur an den richtigen Stellschrauben drehen und den gesamten Prozess unter richtiger Beobachtung haben, um sehr gute Ergebnisse zu erzielen.  

„Unsere Beratung bei Bodymanufaktur Coaching baut auf drei Säulen auf.“

Oguz Kaan, die Stellschrauben, die du genannt hast, bilden also grundsätzlich das Fundament deiner Beratung?  

Genau. Unser Coaching baut immer auf einer Kombination aus diesen drei Säulen auf: Ernährung, Bewegung und Mindset. Jeder Mensch ist anders und unsere Kunden kommen mit unterschiedlichen Voraussetzungen zu uns. Einige haben schon ein bisschen Erfahrung im Bereich Training, andere sind sogar sehr fortgeschritten. Dass Obst und Gemüse Bestandteile einer gesunden Ernährung sind, wissen auch die meisten. Aber wenn es darum geht, diese Dinge in den individuellen Alltag einzubauen, sind viele auf Hilfe angewiesen. Die regelmäßigen täglichen Abläufe sehen bei jeder Kundin von Bodymanufaktur Coaching anders aus. Die einen sind Vollzeitmütter und Hausfrauen, andere sind Unternehmerinnen und verbringen viele Stunden täglich im Büro und dann haben wir zum Beispiel Stewardessen in unserem Kundenstamm, die einen Großteil ihrer Zeit im Flugzeug verbringen. Unsere Aufgabe ist es, das Coaching individuell an die verschiedenen Bedürfnisse anzupassen.

„Diese individuelle Betreuung und unsere Erfahrung machen unser Coaching bei Bodymanufaktur Coaching aus.“

Mit welchen Resultaten können deine Kundinnen rechnen? Kannst du vorab konkrete Versprechungen machen?  

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für den Erfolg sehr wichtig ist, Ziele zu setzen. Wenn man keinen Start und kein Ziel hat, besteht die Gefahr, dass man eher so vor sich hin irrt. Es gibt Kundinnen, die zehn oder 20 Kilo abnehmen wollen und welche, die vielleicht nur fünf oder sechs Kilo verlieren möchten. Außerdem haben wir Kundinnen, die nicht abnehmen, aber ihr optisches Erscheinungsbild verändern oder einfach wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufbauen wollen. Im Beratungsgespräch legen wir die individuellen Ziele mit jeder Kundin sehr realistisch fest, damit wir während des Coachings bei Bodymanufaktur Coaching auch immer genau wissen, wo auf der Route wir uns befinden und ob wir etwas anpassen müssen. Die Ziele, die wir einer Kundin für einen bestimmten Zeitraum nennen können, übertreffen wir am Ende meistens. 

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching: „Vorurteile sind in meiner Branche weitverbreitet.“

Oguz Kaan: Das Coaching ist individuell und maßgeschneidert

Hast du den Eindruck, dass es über dein Coaching und deine Branche Vorurteile gibt? Welche sind die klassischen Einwände, die deine Kundinnen vielleicht haben?  

Vorurteile sind in meiner Branche weitverbreitet. Wir haben viele Kundinnen, die im Vorfeld sehr lange mit ihrer Entscheidung gehadert haben, weil sie skeptisch waren. Dadurch, dass der Markt sehr groß ist, wird enorm viel Marketing mit teilweise sehr schwammigen Botschaften in jegliche Richtungen betrieben. Von diesen Anbietern unterscheidet uns aber ganz klar, dass wir nicht irgendein generisches Programm anbieten. Wir gehen bei Bodymanufaktur Coaching ganz spezifisch auf unsere Kundinnen und ihre Bedürfnisse ein, bieten ihnen individuelle Coachings an und sind darauf bedacht, sie als glückliche Kundinnen zu ihrem Ziel führen. Das Vorurteil, dass wir nur Anbieter eines weiteren Abnehmprogramms sind, begegnet uns leider trotzdem oft. Wir verkaufen aber keine Produkte oder irgendeine App, sondern helfen Menschen dabei, ihre Probleme langfristig zu lösen. Deswegen gehen wir die Sache sehr viel genauer an und gehen individuell auf unsere Kundinnen ein. 

Viele verstehen nicht direkt, dass wir ausschließlich von guten Kundenergebnissen leben. Es bringt uns gar nichts, mit hunderten von Kunden irgendein Programm zu absolvieren, bei dem wir im Endeffekt die persönlichen Erfolge gar nicht verfolgen können. Es ist uns bei Bodymanufaktur Coaching wichtig, den gesamten Prozess gemeinsam mit der Kundin durchzuführen und wir freuen uns am Ende genauso über die Ergebnisse wie sie.

So unterscheidet sich Oguz Kaan von anderen Personal Trainern

Du hast schon gesagt, dass deine Branche sehr groß ist. Sicher tummeln sich da auch viele unseriöse Anbieter. Was würdest du Kunden raten, die auf der Suche nach einem Personal Trainer sind, der nachhaltige Ergebnisse liefert? 

Wie schon gesagt, machen andere Anbieter den Fehler, nicht individuell auf ihre Kunden einzugehen. So können keine guten, nachhaltigen Ergebnisse erzielt werden. Viele unserer Kundinnen haben es zuvor mit einem solchen Anbieter versucht und genau in solchen Zusammenarbeiten fußen auch die Gründe für ihre Vorurteile. Sie merken aber schnell, dass es bei Bodymanufaktur Coaching anders läuft, dass sie ein maßgeschneidertes Angebot bekommen und wir uns um sie kümmern. Das ist der große Unterschied. 

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching

Oguz Kaan erzählt uns beeindruckende Erfolgsgeschichten aus seiner Arbeit mit Bodymanufaktur Coaching.

Die Erfolge bei Bodymanufaktur Coaching sprechen für sich 

Wie sieht die Zusammenarbeit mit Bodymanufaktur Coaching in der Praxis aus? Gibt es vielleicht ein Kundenbeispiel, von dem du uns erzählen kannst? 

Wenn eine neue Kundin auf uns zukommt, starten wir zunächst mit einem Erstgespräch, um zu prüfen, ob eine Zusammenarbeit für beide Seiten passen würde. Wir prüfen bestimmte Kriterien, um herauszufinden, ob wir der Kundin überhaupt einen Erfolg versprechen können. Wenn das der Fall ist, folgt ein Beratungsgespräch mit mir als Experte, in dem ein detaillierter Plan aufgestellt wird. Dann geht es ins Onboarding und ins Coaching. 

Wir hatten bei Bodymanufaktur Coaching eine Kundin aus der Schweiz, die über eine Empfehlung zu uns gekommen ist und zunächst sehr skeptisch war. Sie hat Monate gebraucht, um sich endgültig für die Zusammenarbeit mit uns zu entscheiden und hat dann in den ersten 12 Wochen Coaching bereits 14 Kilo abgenommen, was bei ihr knapp drei Kleidergrößen ausmachte. Ich hatte gemerkt, dass sie nach ihrer Schwangerschaft sehr unglücklich mit ihrem Körper war und versprochen, dass wir ihr helfen können. Trotzdem hatte sie das Ergebnis so nicht erwartet. Mit dieser Kundin haben wir im Anschluss auch ein Testimonial gedreht. Von diesen Videos haben wir viele auf unseren Social-Media-Accounts, damit Interessierte sich die tollen Ergebnisse unserer Kundinnen ansehen können.  

Oguz Kaan: Sport, Ernährung und Mindset als Schlüssel zum Erfolg 

Du hast von den drei Säulen gesprochen, auf denen dein Coaching bei Bodymanufaktur Coaching aufbaut. Kannst du kurz erklären, wie diese in der Praxis ausgelegt werden? 

Die drei Säulen unseres Coachings – Sport, Ernährung und Mindset – werden für jeden anders ausgelegt. Es gibt Menschen, die lieber zu Hause trainieren und welche, die gerne ins Fitnessstudio gehen. Wir haben auch Kundinnen, die gar keinen Sport machen, sodass wir diesen Punkt über die allgemeine Aktivität abhandeln. Es macht einfach keinen Sinn, jemandem, der monatelang keinen Sport gemacht hat, zu sagen, dass er nun dreimal die Woche etwas tun muss. Das geht vielleicht zwei Wochen gut und dann war es das. Deswegen schauen wir immer, wie wir das Ganze auf den speziellen Fall abgestimmt durchführen können.

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching

Oguz Kaan hat mit seinem Bodymanufaktur Coaching auch bereits bekannte Persönlichkeiten, wie Gerda Lewis begleitet.

Die Säule Ernährung gestaltet sich ebenso individuell – es gibt Vegetarier, Veganer, Allergiker und so weiter – all das klären wir in der Anamnese. Wir erstellen unseren Kundinnen individuelle und vielfältige Ernährungskonzepte und -pläne, mit denen sie zudem noch sehr viel lernen können. Zusätzlich betreuen wir sie und sind für sie da, wenn sie zum Beispiel mal auswärts essen wollen, eingeladen sind oder in den Urlaub fahren. 

„Ein großer, wichtiger Aspekt, der schon in die Richtung Mindset geht, ist, dass auf nichts verzichtet werden muss.“

Ein Stück Kuchen auf einer Geburtstagsparty wird den Diäterfolg nicht maßgeblich beeinträchtigen. Uns ist es wichtig, dass die Menschen lernen, worauf es wirklich ankommt und es dann problemlos in ihren Alltag integrieren können. Jeder hat eine Person im Bekanntenkreis, die offensichtlich alles essen kann, ohne dick zu werden. Das sind aber in der Regel die Menschen, die all diese Dinge unterbewusst schon beherrschen, die wir in unserem Coaching vermitteln. Den Menschen ihre Vorurteile aus dem Mindset herauszuwaschen, ist ein Punkt, der mich immer sehr glücklich macht. 

Nachhaltigkeit und Individualität sind laut Oguz Kaan die Schlüsselfaktoren

Das heißt, dass deine Betreuung als Personal Trainer und Coach nicht nur kurze Erfolge verspricht, sondern auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist? 

Ja, Nachhaltigkeit und Individualität sind definitiv Schlüsselfaktoren unseres Angebots, die bei uns sehr tief behandelt werden. Es nützt gar nichts, einen Menschen für einen kurzen Zeitraum zu irgendetwas zu zwingen oder zu einer Leistung zu bringen, die er vorher nicht gebracht hat. Uns ist wichtig, zu schauen, wie die ersten Schritte mit der Kundin laufen und dafür zu sorgen, dass nachher im Alleingang alles gut weiterläuft. Je nach Umfang des persönlichen Ziels der Kundin ist der Zeitraum, den das Coaching umfasst, unterschiedlich. 25 Kilo dauern natürlich länger als fünf Kilo, aber wir betreuen immer vom Anfang bis zum Ziel.

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching

Oguz Kaan von Bodymanufaktur Coaching: „Meine Vision ist es, mit unserem Unternehmen das größte Fitnesscoaching im deutschsprachigen Raum zu werden.“

Bodymanufaktur Coaching: Ein Business, das aus der eigenen Not heraus entstanden ist

Oguz Kaan, wie sieht dein Werdegang aus und wodurch bist du letzten Endes zu deinem Business Bodymanufaktur Coaching gekommen? 

In meiner Jugend habe ich lange Fußball gespielt, hatte aber immer einen unsportlichen Körper, mit dem ich sehr unglücklich war. Genügend Sport habe ich gemacht, aber meine Beziehung zum Essen war ziemlich schlecht. Deshalb kann ich die Probleme meiner Kundinnen auch gut nachvollziehen. Ich habe damals selbst versucht, etwas zu ändern, habe mir im Fitnessstudio alles selbst beigebracht, viele Diäten und auch viele Fehler gemacht. Mit der Zeit habe ich gemerkt, was richtig und was falsch ist und einfach immer weitergemacht und mich entwickelt. Irgendwann war ich in meinem Umfeld als der Fitnessjunge bekannt. Dann habe ich das, was bei mir funktioniert hat, an meiner Tante versucht. Sie hatte damals gerade ihr drittes Kind entbunden und war sehr unglücklich mit ihrem Körper. Mit meiner Hilfe hat sie 20 Kilo abgenommen und dieser Erfolg war mein Startschuss. 

Ich habe dann neben dem Sportstudium meine Lizenzen als Personal Trainer gemacht. Durch die Erfolge, welche wir bei meiner Tante erzielen konnten, habe ich auch meine ersten Anfragen erhalten.

„Durch die guten Kundenergebnisse habe ich mich als Personal Trainer am Markt etabliert.“

Es hat sich so entwickelt, dass Kundinnen von weit weg zu mir zum Personal Training gefahren sind und auch bekannte Personen zu mir kamen und so ist das Business gewachsen. Beispielsweise zählen Gerda Lewis und Jessica Haller, ehemals Paszka, zu meinen Kundinnen. Es kamen immer mehr Anfragen und ich wollte noch mehr Menschen helfen und so kam es letztendlich zum Bodymanufaktur Coaching. Heute habe ich Kundinnen aus ganz Europa, zum Beispiel aus Österreich, der Schweiz oder Malta – das macht mich sehr stolz. 

Oguz Kaan über seine Vision mit Bodymanufaktur Coaching

Gibt es ein Ziel, das du in Zukunft noch erreichen möchtest?  

Meine Vision ist es, mit unserem Unternehmen das größte Fitnesscoaching im deutschsprachigen Raum zu werden. An diesem Ziel arbeite ich auf Hochtouren. Es gibt neue Büroräume und neue Mitarbeiter, ich mache viel im Marketing und treibe das ganze Unternehmenswachstum voran, um es zu erreichen.

 

Du möchtest nachhaltig abnehmen ohne zu verzichten oder den Alltag einzuschränken?
Dann melde dich jetzt bei Oguz Kaan und vereinbare einen kostenfreien und unverbindlichen Termin!

Hier geht es zur Website von Bodymanufaktur Coaching

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Interviews

Nach oben